Schleimabgang bei jedem Pipi machen normal????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gaby123 25.02.06 - 11:02 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich habe seit gestern bei jedem Pipigang Schleim mit Blut vermischt auf dem Clopapier. Ist das der Schleimpropf???? Dachte immer der geht aufeinmal ab, aber nicht stückchenweise, was meint ihr??? Mein MM ist auch schon offen, gestern hatte ich eine MM Untersuchung. Bin total verunsichert. Vielleicht könnt ihr mir helfen und habt das gleiche Problem. Danke:-)

Mein ET ist der 12.3.06

L.g.Gaby

Beitrag von beo510 25.02.06 - 11:07 Uhr

Hallo Gabi,

allso ich denke das der Schleimpropf auch
teilweise abgeht. er muss nicht als ganzes abgehn.

Ich drücke Dir zur bevorstehenden Geburt
ganz doll die Daumen und viel Spass mit dem Nachwuchs.

Lg Beatrix#sonne

Beitrag von chey 25.02.06 - 11:07 Uhr

huhu gaby,

hatte ich genau gleich wie du, war auch in der un tersuchung diese woche...und die ärztin hat da was ausgelöst.
hab angerufen und nachgefragt in der praxis und die helferin sagte das es normal sei.

ist bei m ir in der zwischenzeit schon wieder weg.

also ich denke das es nix schlimmes ist.

grüssle chey et 11. märz.06

Beitrag von chriss81 25.02.06 - 11:06 Uhr

Hallo,

wird wohl eher von der Untersuchung gewesen sein.
Hatte ich auch ab und zu nach Untersuchungen. Mein Schleimpropf sah anderers aus und ist im ganzen abgegangen.



Gruß Christin

Beitrag von schildi1981 25.02.06 - 12:09 Uhr

Hallo ihr lieben

da hab ich doch auch mal ne frage dazu.. war grad auf der toi.. beim abwischen - sorry bissle eklig - hatte ich auf dem papier durchsichtigen schleim..

was is das??? mein mann is bis montag weg.. hab so angst das was is..

bitte helft mir??

der schleimpfropf soll ja bräunlich oder rötlich sein.

bin doch erst 32 + 6

bitte antwortet mir schnell#schmoll

Beitrag von dask 25.02.06 - 12:53 Uhr

hallo.
hm...weißt du, eine ferndiagnose ist immer schwierig. mein schleimpfropf war nicht blutig, ist stückchenweise abgegangen und zwei tage später war mein sohn geboren.
da war ich allerdings ET+1. bei dir wäre es ein bisschen sehr früh zum baby bekommen (32 + 6) und deswegen würde ich dir einfach raten ins kh zu fahren und es kontrollieren zu lassen. hast du eine hebamme? dann ruf sie an.
wenn du dir sorgen machst ist das nämlich alles nicht das gelbe vom ei.
ich drücke dir die daumen das es einfach nur vermehrte schleimabsonderung der scheide ist.
dani