Bauchschmerzen 39. SSW - was kann das sein?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von haribo85 25.02.06 - 12:04 Uhr

Hallo alle zusammen,

ich hab heute die ganze Nacht bis in den Morgen rein ständig Bauchschmerzen gehabt, die sich wie eine "Dauerwehe" anfühlte. Zwar nicht übermäßig dolle schmerzhaft, aber in Verbindung mit den Schmerzen der Symphyse schon sehr nervenaufreibend (und "bewegungshemmend"). Wehen hatte ich nur gestern Abend ca. 2 Stunden lang, allerdings nur ganz leicht. Und danach ging das mit den Bauchschmerzen los. Wurde auch erst besser, als ich mir nen warmes Kirschkernkissen auf´n Bauch legte, allerdings sind die Schmerzen noch immer immer da.

Hab keine Ahnung, was das sein könnte. Habt ihr vielleicht ne Idee?

#danke für´s lesen und hoffentlich auch für eure Antworten.

LG Haribo + #baby leon 38/0

Beitrag von katrin81 25.02.06 - 14:14 Uhr

Hallo,

sind das Oberbauchschmerzen? Wenn ja würd ich das im KH abklären lassen Oberbauchschmerzen, Wassereinlagerungen, Eiweiß und oder Bluthochdruck weißen auf Gestose hin.

lg Katrin + #baby boy 39.ssw

Beitrag von haribo85 25.02.06 - 20:06 Uhr

Nein, es sind keine Oberbauchschmerzen, eher unterm Bauch.
Denke auch nicht, das es Gestose ist, da das die Ärzte im KKH letzte Woche nach vier Tagen Beobachtung ausgeschlossen haben.