Bei hohem Fieber raus?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von pattibaer 25.02.06 - 13:14 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist 3 und hat eine recht schwere Mittelohrentzündung mit über 39 ° Grad Fieber.
Er bekommt bereits Antibiotika.
Bei dem schönen Wetter möchten wir gerne mit ihm nach draußen.
Sollte man das machen?
Wir haben noch unseren Kinderwagen im Keller und auch den warmen Sack dafür!
Kann mir jemand raten?

Vielen Dank!
Michaela mit dem armen kleinen Patrick

Beitrag von 01012006 25.02.06 - 14:56 Uhr

Hallo

ich weis zwar nicht was dir andere eltern sagen,. mein kleiner war vor einer woche auch so doll krank und hate auch über 39 fieber ich habe ihn warm eingepackt und auch in wagen getan und bin raus mit ihm, meiner meinung nach tut luft gut..

mfg susi

Beitrag von susasummer 25.02.06 - 15:27 Uhr

Ich gehe mit meinem Sohn nicht raus.
Es geht ihm einfach nicht gut und er will auch nicht.Er friert ja schon in der Wohnung,was soll er denn draussen erst machen.

Beitrag von sternenzauber24 25.02.06 - 20:35 Uhr


Hallo Michaela,

Bei Fieber und hinzu schwerer Erkrankung würde ich lieber nicht rausgehen.Der Körper braucht ruhe und die Kälte ist nicht gerade die beste.

Lüfte statt dessen das Ki-zimmer gut wo er schläft.

LG
Sternenzauber#stern

Beitrag von moonerl 25.02.06 - 21:48 Uhr

Hallo,

ein Kind mit Fieber gehört ins Bett !!

Die Kinder müßen ihre Krankheit auskurieren und da ist ein warmes Bett und Mama's Nähe das Beste.

Überleg mal selber, wenn es dir nicht gut geht, gehst du auch nicht raus sondern legst dich hin.

Für die Mittelohrentzündung mach ihm ein Zwiebelsäckchen, wirkt Wunder.

Grüßle und gute Besserung für deinen Kleinen :-)

Beitrag von elofant 26.02.06 - 11:41 Uhr

Wenn Du ihn warm einpackst und er sich nicht anstrengen muss, würde ich bei schönes Wetter auch raus gehen... Setz ihn eben in den KiWa und ab nach draußen. Muß ja nicht den ganzen Tag sein. Aber gg. ne halbe Stunde o. so würde ich auch nix sagen!


Alles Gute Deinem Schatz, Elo.

Beitrag von jolina2003 26.02.06 - 15:11 Uhr

Hallo,

also ich würde auch sagen frische luft tut gut,geh auch mit meinen kindern raus an die luft weil eigentlich schadet sie net wenn man ne dicke mütze und ne dicke jacke an hat dann gehts doch.

Also ab an die luft!!!

LG Marina:-D