Wassergebrut in Hamburg

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von jaara 25.02.06 - 13:39 Uhr

Hallo!!

Ich guck mich gerade mal um wo ich denn mein Kleines zur Welt bringen soll. :-) Ich hätte gern ne Wassergeburt.
Hat einer von euch Ahnung wo sowas in HH angeboten wird? Wo dann auch die gesamte Geburt im Wasser stattfindet, und man nicht zur Geburt selber wieder raus muss aus dem Wasser?

Liebe Grüsse, Babsi

Beitrag von aemilia 25.02.06 - 15:46 Uhr

moin #blume,
hab meine maus letzten sommer im uke geboren, wollte eine wassergeburt... (war auch zwei std. in der wanne, wollte aber kurz bevor die presswehen losgingen lieber rumlaufen und draussen sein...) hätte aber auch im wasser gebären können- solange es keine komplikationen gibt wirst du nicht rausgebeten...
das uke war auch ansonsten sehr empfehlenswert!
bin übrigens auch studentin und mein mann heisst auch sebastian und ist wirklich ein traum-papa... ;-)
lg, emilia

Beitrag von dani22881 05.03.06 - 23:29 Uhr

Hallo

Ich hab letzes Jahr im Marienkrankenhaus entbunden.

Ich war zwar auch nicht bis zum Schluss in der Wanne, hätte aber dort meinen Schatz auf die Welt bringen können.

Alle Kraissäle haben dort eine Wanne soweit ich weiß.

Gruß

Dani und Adrian Leon 29.06.2005