bräunlicher Ausfluss

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sandra26 25.02.06 - 14:03 Uhr

Hallo an alle!

Ich habe da ein Problem und kriege bald noch die Krise! Hatte vor kurzem schon mal geschrieben, ob ich mich wirklich für ein Baby entscheiden soll, weil ich nur eine befristete Stelle habe. Der Babywunsch hat gesiegt.
Nun ein anderes Problemchen!
Habe die Pille ja im Oktober letzten Jahres abgesetzt. Bis Januar war alles in Ordnung, die Zyklen waren zwar länger als sonst, aber das ist ja normal. Anfang Februar haben mein Mann und ich auf einmal krampfhaft überlegt, ob ich überhaupt im Januar meine Tage hatte! Einen Eintrag im Kalender hatte ich nicht, also waren wir uns nicht sicher. Habe ein wenig mit den Daten von Dezember gerechnet und hätte jetzt im Februar eigentlich schon meine Tage haben müssen. Aber nix da! Ein Test war negativ. Seit dem 10. Februar rum habe ich ich ständig so ein Ziehen in den Brüsten und Kaum noch Hunger. Am liebsten könnte ich den ganzen Tag schlafen! Und gestern hatte ich dann erste anzeichen der "Pest". Nur ein klein wenig, aber Sie war da! Dachte ich zumindest. Heute ist es nun noch weniger und dazu noch bräunlich.

HELFT MIR! Was ist das. Habe jetzt irgendwas von Eileiterschwanderschaft gelesen und habe ganz schön Panik!


Danke fürs Zuhören!

Sandra

Beitrag von engel_meike 25.02.06 - 14:42 Uhr

Hallo Sandra,

das ist sehr, sehr schwierig zu beantworten !!! Das könnte so ziemlich alles sein und eine Ferndiagnose hilft Dir nicht weiter !

Du hast zwei Möglichkeiten:

1. Du fährst zu Apo. (oder Not-Apo) und holst noch einmal einen Test und den machst Du dann morgen früh mit Morgenurin

2. Geh ins KH und sag da Bescheid, dass eine Schwangerschaft vorliegen könnte und Du Blutungen bekommen hast.

Liebe Grüße

Meike