Habe einen Frage zum Wochenfluss

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sternchen_jeremy 25.02.06 - 14:54 Uhr

Hallo,

ich hatte am 21.01.06 einen späten Abort mit Normaler Geburt von meiner Tochter. Ich hatte ca. 3 1/2 Wochen Wochenfluss zum Schluss nur noch bräunlicher Ausfluss. Jetzt hatte ich 1 Woche Ruhe gehabt und seid vorhin, kommt wieder leicht bräunlicher Ausfluss raus, ist das Normal, wer hatte das auch? Mir tut nichts weh, vom Abstrich und Blut sowie die Nachuntersuchung alles in Ordnung. Aber wieso bekomme ich wieder bräunlichen Ausfluss?

LG Mandy mit 2 #stern Jeremy und Leonie

Beitrag von bunny2204 25.02.06 - 14:56 Uhr

Hallo Mandy,

das ist normal, ich hatte das auch. Ich hatte so ca. 2 Wochen Blutungen dann war Ruhe und noch ca. 2 Wochen kam immer mal wieder bräunlicher Ausfluss. Mein FA meinte das ist normal.

LG Bunny #hasi

Beitrag von _lasse 25.02.06 - 15:00 Uhr

Moin Mandy,
lass Dich erstmal #liebdrueck ich hoffe Dir geht es wieder einigermassen... so einen Verlust vergißt man nie #kerze
Ich hatte Gott sei dank noch nie so einen späten Abort, kann nur von den normalen Geburten meiner Kinder reden; bei den letzten beiden Geburten erging es mir wie Dir ca. 4 Wochen Wochenfluss, ne kleine Pause und dann ging es mit SB und dann mit richtiger Blutung weiter..... war meine :-[
Ich bin aber damals auch erstmal zum FA und hab mich untersuchen lassen, weil ich gedacht habe es wäre evtl. was nicht richtig abgeheilt :-(
So eine Ferndiagnose ist immer etwas schwierig, ich an Deiner Stelle würde da am Montag mal den FA anrufen.
Fragen kostet nix #liebdrueck
Gruß Karin #katze