Wiege fürs Baby

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sarah2279 25.02.06 - 16:11 Uhr

Hallo,
ich würde gerne eine Wiege haben fürs Baby, nur weiß ich nicht, ob sie groß genug sind und wielang Babys darin Platz haben ohne sich eingeeng zu fühlen. Die Maße 45x90 find ich ziemlich knapp, oder? Hat jemand Erfahrung mit Wiegen?

Beitrag von textaholic 25.02.06 - 17:01 Uhr

Also, ich finde die Maße okay!

Nur zum Vergleich, meine Tochter ist jetzt 16,5 Monate, also kein Baby mehr, und ist jetzt 81 cm lang...

Liebe Grüße

Jessi, Emily*11.10.2004 und #ei ET 5.10.2006

Beitrag von inajk 25.02.06 - 18:48 Uhr

Es hat nicht so sehr was mit der Laenge des Babys zu tun, sondern mit dem Grad der Aktivitaet. In den ersten Monaten liegt das Baby ziemlich still, kann einfach noch nirgendwo hin.... Diese Wiegen und Koerbchen gehen also ca. ein halbes Jahr, dann faengt das Kleine langsam an, sich zu drehen, zu robben, sich hochzuziehen etc, und dardurch wird der Platz knapp, auch wenn es seiner Laenge nach noch gut reinpasst. Eingeengt fuehlt ein ganz kleines Baby sich nicht, ganz im Gegenteil: es vermisst mehr den Druck und die Enge des Gehaltenseins in der Gebaermutter (oder am Koerper der Mutter), und fuehlt sich eher verloren in einer Wiege oder einem Bettchen (egal wie gross das ist).
Also, fuers erste halbe Jahr ist die Wiege prima, dann muss ein Bettchen her.
Gruss,
Ina