Tolles Kleid gefunden - aber ich sehe sch... darin aus :-(

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von anakonda1978 25.02.06 - 16:36 Uhr

Ohhh Mann,

wir heiraten im September und heute habe ich einige gaaaanz tolle Kleider anprobiert. Tja, und was soll ich sagen... ich hab's ja selbst gesehen und mein Freund hat nur beide Augenbrauen hochgezogen und gemeint "naja bis zur Hochzeit solltest du aber schon noch etwas Sport machen". Das krieg ich nie hin #heul#heul#heul
Ich hab ausgesehen wie ne Presswurst - Größe 40 habe ich nicht zubekommen. Als wir uns kennengelernt haben hatte ich ne 36/38 :-[

Wollte das nur mal loswerden - jetzt habe ich gar keine Lust mehr auf die Hochzeit... Ich habe schon 10 Schwangerschaftskilos abgenommen (mit Weigthwatchers) aber der Rest hängt einfach bombenfest an mir...

Geht's noch jemandem so?

Weiß jemand was schlank macht?

LG Ramona

Beitrag von amy1010 25.02.06 - 17:33 Uhr

hey
ja mir
ich wollte auch abnehmen für die hochzeit
hab in 4 wochen 2 kilo abgenommen hab die woche aber mein kleid gefunden
da es bestellt werden muss
ist es jetzt rum mit abnehmen und zu nehmen darf ich auch nicht mehr
ich wär froh ich hätt deine größe
wo ich mit meinem schatz zusammen gekommen bin hab ich 21 kilo weniger gehabt und ich war und bin nicht schwanger
mir wär anderst auch lieber
schicksal
er nimmt mich auch so
was hast du für ein kleid
gruß jasmin

Beitrag von anakonda1978 25.02.06 - 17:36 Uhr

Hallo Jasmin,

ich hatte mir 2 von Linea Raffaelli angesehen (und halb anprobiert, weil der Reisverschluss nicht zugegangen ist ;-) ) Das wäre schon genau mein Stil... nicht allzu klassisch...
Und welches hast du dir ausgesucht?

Ramona

Beitrag von amy1010 25.02.06 - 17:40 Uhr

hast du ein bild
ich hab ein sincerity
nr. 2952

Beitrag von anakonda1978 25.02.06 - 17:53 Uhr

Hey! Schönes Kleid!
Bild habe ich leider keines, habe hier nur nen Katalog liegen. Sieht aber vom Style aus wie die Kleider von Rembo (www.rembo.de), nur etwas günstiger :-)

Beitrag von amy1010 25.02.06 - 17:57 Uhr

die wären mir zu eng geschnitten
wann ist es bei euch so weit
nicht schlecht eure webseit

Beitrag von anyca 25.02.06 - 18:40 Uhr

Mach Dich nicht verrückt wegen ein paar Kilos - und denk dran, daß Brautkleider meistens ne Nummer kleiner ausfallen als normale Kleidung, also scher Dich nicht drum, welche Größe auf dem Etikett steht!

Vor allem, such was, was zu Deiner Figur paßt. Das Kleid muß zu Dir passen, nicht Du zum Kleid !!!!! Auf www.braut.de findest Du unter "Outfit" ein paar Tips, was Dir stehen könnte.

Keine Sorge, es ist ganz normal, daß man ein Kleid toll findet und es einem dann nicht steht - und daß ein Kleid, das auf dem Bügel total unscheinbar wirkt, sich beim Anprobieren als absolutes Traumkleid entpuppt.

Beitrag von girl08041983 25.02.06 - 19:05 Uhr

Tut mir leid, aber ich find so eine Einstellung scheiße von deinen Freund.

Mich würde es sehr stark wundern wenn du jemals wieder in 36/38 reinpasst nach einer Schwangerschaft, deine Hüfte wird breite und dein Körper verändert sich, das ist normal, aber ich kann es nicht verstehen das man als Freund sagt du musst abnehmen.
Kein Wunder das du keine Lust mehr auf die Hochzeit hast, wenn du nur negative Rückmeldung von deinen Freund bekommst, frag mich sowieso wieso du mit ihm dahin gegangen bist und nicht mit Freundin oder Mutter?!
Es gibt wirklich schöne Kleider auch in 40/42, mein Kleid ist auch in 42 (oder 40 weiß ich schon gar nicht mehr) und ich kann meinen Babybauch dann gut noch drunter verstecken und das ist meine 2te SS und mein Freund würde sich hüten zu sagen du bist zu dick oder ähnliches, nee also bitte sowas kann ich nicht verstehen.

Drück dir die Daumen das du noch ein schönes Kleid findest auch wenn es nicht in deiner alten Größe sein wird.

Lg Jule

Beitrag von yamie 25.02.06 - 21:54 Uhr

boah, echt der hammer! wenn so ein kommentar von meinem gekommen wär, dann...

liebt und heiratet dich dein zukünftiger weil du eine wespentaile darin haben sollst? oder vielleicht um den rest seines lebens mit seiner frau zusammen zu verbringen???

such dir ein kleid aus, was problemzönchen kaschiert und worin du dich wohlfühlst!



liebe grüße,
yamie

Beitrag von anakonda1978 25.02.06 - 22:12 Uhr

Also jetzt muss ich ihn doch mal in Schutz nehmen ;-)
Das hat er echt nicht böse oder so gemeint - er hat halt gesehen wie ich gekuckt habe und das dann kommentiert - mehr um mich aufzuheitern #liebdrueck
Quasi, dass ich mit etwas Sport auch in mein Traumkleid passe... Es ist ja eher so, dass ich ein Problem damit habe mich nicht mehr so wohl in meiner Haut zu fühlen - das spürt er ja auch... und eigentlich sagt er auch nie was zu dem Thema...
Aber du hast recht - ich sollte wohl ein Kleid wählen, das "schmeichelhafter" wirkt ;-)

LG Ramona

Beitrag von girl08041983 25.02.06 - 22:20 Uhr

Hi Ramona,

trotzdem sowas sollte keiner sagen, egal wie du guckst, sowas gehört sich wirklich net und vorallem net wenn du dich in deiner Haut nicht sehr wohl fühlst.

Es gibt bestimmt 100 Kleider und Läden wo du gucken kannst und wo du auch ein Kleid findest wo du nicht erst abnehmen musst um reinzupassen, abgesehen davon wirste es nicht wirklich schaffen 10kg abzunehmen und dann genau an den Stellen wo es sein muss, bis ihr heiratet. Mach dir da keinen Streß dafür lohnt es sich echt nicht, das du den Sommer über halb zusammen brichst nur für einen Tag, lieber such länger in den Läden


Lg Jule

p.s. du bist in die Hochzeitshibbelliste aufgenommen

Beitrag von anakonda1978 25.02.06 - 22:33 Uhr

#danke

hast ja recht... jetzt geh ich etwas entspannter ins Bett ;-)

Gute Nacht

Beitrag von jessi_hh 26.02.06 - 21:05 Uhr

Hallo Ramona,

laß Dich nicht verrückt machen, Du wirst schon noch ein passendes Kleid für Dich finden! Guck mal auf meine VK, dann siehst Du, dass man auch noch mit einer Größe 44 passabel aussehen kann. Da brauchst Du Dir mit Deiner Kleidergröße keine Gedanken zu machen.

Ich schlag vor: Laß Deinen Freund Zuhaus, nimm eine gute Freundin oder Deine Mutter/Schwiegermutter mit zum Kleidergucken. Die haben meist konstruktivere Kritik zu äußern. Außerdem soll der Bräutigam das Kleid ja vorher eh nicht sehen! Erfahrungsgemäß gefällt den Männern am Hochzeitstag das Kleid sowieso.

Gruß,
Jessi