Beikost - wie macht ihr das???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von coolmum 25.02.06 - 16:41 Uhr

Hallo Mamis!

Ich hab mal ne Frage. Und zwar, mein Kleiner ist jetzt fast 6 Monate alt. Wir haben schon ca. vor nem Monat mit Beikost angefangen.

Allerdings muss ich sagen, es ist ziemlich schwierig ihm jeden Tag zur gleichen Zeit oder ca zur gleichen Zeit seinen Gläschen zu geben. Er bekommt mittlerweile auch schon Obst und auch Abendbrei.

Er hat keinen festen Zeiten wann er Hunger hat. Anfangs war es ja so, dass er den Brei nicht als Essen angesehen hat, also konnte ich ihm sein Gemüse immer nur dann geben wenn er grade nicht brutalen Hunger hatte. Ansonsten hätte ich das Gläschen überall gehabt nur nicht da wo hin gehört...

Gebt ihr euren Kleinen immer ziemlich zur gleichen Zeit den Brei oder lasst ihr Brei auch mal ganz ausfallen und es wird nur gestillt oder gibt Flasche?

Z. B. hat mein Kleiner jetzt dann um fünf wieder Hunger. Seine letzte Flasche kriegt er dann um acht wenn er ins Bett geht. Ist es dann sinnvoll ihm zwischendurch noch nen Abendbrei zu geben? Der Abendbrei alleine reicht ihm nicht für die Nacht.

Gebt ihr das Obst auch zwischen zwei Flaschen/Stillmahlzeiten oder immer vor dem Trinken?

Ich bin mir echt nicht sicher wie ich es jetzt handhaben soll.

Vielleicht könnt ihr mir ja euren Essensplan in dem Alter mal aufschreiben.

Vielen Dank!

Liebe Grüße
#coolmum

Beitrag von mama69 25.02.06 - 17:59 Uhr

Hallo,

also unser Frosch ist fast 7 Monate alt und bekommt 4
Mahlzeiten am Tag. Morgens Flsche, Mittags Gläschen, Nachmittags Flaschew oder Obst und Abends Flasche oder Brei. Er bekommt eigentlich immer um die gleiche Zeit ( ca. alle 4 Stunden ) wenn er Abends seine Flasche oder Brei bekommen hat, geht er ins Bett und schläft seine 11 - 12 Stunden. Zu trinken bekommt er immer nach den Mahlzeiten, meistens Tee, wenn er aber keine durst hat, dann trinkt er auch nicht.
Manchmal bekommt er zwischen durch mal ein wenig Obst oder einen Keks, meistens am Wochenende, wenn wir Kaffee trinken und er sieht das wir was essen, dann will er auch was haben.
Meine Kinderarzt sagt auch das das so völlig in Ordnung ist.

Gruss
#katze und Lennart ( *01.08.05)

Beitrag von xxbibiblocksberg 25.02.06 - 18:02 Uhr

Hallo Mum,

Erik ist jetzt fast 7 Monate alt und bekommt sein Essen wie folgt :

2-3 Uhr nachts stillen (selten, aber kommt momentan vor)

5-6 Uhr morgens stillen (ist eigentlich die Regel)

8-9 Uhr morgens stillen (3-4 Stunden Takt)

11-12 Uhr Gemüse-Fleisch-Brei, Dessert paar Löffel Obst

14-15 Uhr 1/2 - 3/4 Obstgläschen

17-18 Uhr Milchbrei mit Obst (Reisflocken)

gegen 19 Uhr stillen zur Nacht und ab ins Bett

Wir haben so ganz gute Erfahrung gemacht, denn wenn er Nachmittags mehr als bischen Obst bekommt, isst er Abends den Brei nicht, und wenn er den Brei Abends zu spät bekommt ist er zu müde und isst auch nicht.

Viele Grüße
Claudia und Erik *08.08.05



Beitrag von beebo 25.02.06 - 19:38 Uhr

Meine Kleine ist ebenfalls 6 Monate alt und hat oft zu unterschiedlichen Zeiten Hunger.

Ich habe es jetzt so ungefähr hinbekommen:

Sie will Nachts manchmal eine Flasche
dann wieder eine Flasche gegen 07:00 h
dann zwischen 12 und 13 h den Gemüsebrei
Nachmittags gegen 16 - 16:30 h Getreide-Obst-Brei
Abends gegen 19 h Flasche

Wenn sie Nachts keine Flasch will, dann bekommt sie gegen 06:00 h eine und dann wieder gegen 09/09:30 h eine, den rest dann wie oben.

Ich geben nur wa, wenn sie wirklich Hunger hat. Ich halte nichts davon, ein Baby zu essen zu bringen, nur weil es jetzt 12 h ist. Ich will, dass sie sich ihren natürlichen Hungerryhthmus so lange wie möglich bewahrt.

Beitrag von anni89 25.02.06 - 22:10 Uhr

Hallo,

also meine Kleine ist jetzt 5 Monate alt und sie bekommt auch seit 3 Wochen Gläschen. Sie hat was die Flasche angeht einen Rhythmus. Das Gemüsegläschen gibt es immer so zwischen 12 und 14:30 Uhr. Zwichen 2 Mahlzeiten bekommt sie auch ein bisschen obst. Abends dann noch eine Flasche und noch ein halbes Obstgläschen. Dann schläft sie von ca. 19 Uhr bis ca. 8:30Uhr.

lg Anna mit Lindsay