Was nun??!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pinkybill 25.02.06 - 16:50 Uhr

Ich habe sämtliche schwangerschaftsanzeichen,wie übelkeit,großen appetit,schwindel,bauchziehen usw. aber ob ich schwanger bin,weiss ich nicht,da der Test vom 23.2.06 negativ war.Wann meine nächste regel kommen sollte,kann ich auch nicht richtig berechnen,weil ich die beim letzten mal so komisch hatte,hatte die am 27.1 ganz komisch,so leicht und dann am 30 bzw 31 ganz stark und am do,der 2.2 war die abends komplett weg,nun weiss ich auch nicht was ich als letzte regel angeben soll,also weiss ich nicht wann ich meine regel bekommen müsste.Hatte am Abend vor den neg. Test ein bisschen schmierblutung im Slip,was ich sonst nie hab und das wars.Bisher hab ich keine anzeichen dafür das ich meine regel bekomme.Und wenn ich den 27 als ersten Tag meiner letzten Regel angebe,müsste ich meine regel schon haben aber hab ich nicht.Nun macht mich das total kirre und ich würde schon wissen ob es geklappt hat oder nicht,da ich genau am 9 u 10.2 probiert habe schwanger zu werden,wo meine fruchtbaren Tage waren. Kann mir da jemand helfen,den es genauso ging oder was ich nun tun soll??

Beitrag von silberlocke 25.02.06 - 17:01 Uhr

HI

also Periode zählt ab der ersten frischroten richtigen Blutung - SB zählt net.

SSTs sind oft etwas zu "träge" (HCG-WErt wird erst ab zb 25ml, oder sogar erst ab 50ml????)


LG Nita

Beitrag von pinkybill 25.02.06 - 17:06 Uhr

Naja rot wars ja immer und nicht braun,das ist es ja^^Nur halt das ich die dann am mo und di richtig doll hatte und do alles weg war^^
Wegen dem sst,den hab ich ca 13 Tage nach der Befruchtung gemacht,das ist auch zu früh oder??
Aber ich hab sämtliche Anzeichen,das ist ja das komische,ist das nicht auch zu früh??
Oder das ist einbildung,was ich nicht hoffe...

Beitrag von franzi. 25.02.06 - 18:16 Uhr

h, für Anzeichen ist es nicht zu früh, jede Frau empfindet anders und hat zu unterschiedlichen Zeitpunkten unterschiedliche Anzeichen.

aber wenn der ES gerade mal 13 Tage her ist, dann war der Test zu früh.

als Faustregel gilt: die Periode setzt 14, spät. 16 Tage nach dem ES ein.

also solltest du mit einem Test noch mind. 2 Tage warten!