Und das alles für den Mann ders Wert ist??????????????

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von Nina 25.02.06 - 17:27 Uhr

Ich bin verheiratet (noch), Mutter und habe vor einem halben Jahr gegen einen meiner absoluten Grundsätze verstoßen! Wofür? Für den Mann ders Wert zu sein schien!!!!! Naja meine Ehe war nicht gut, mein Mann hat gesoffen und uns schlecht behandelt, aber ich hielt aus, warum weiß ich heute nicht mehr. Ja und dann kam Mr Big... Ich ließ mich auf etwas ein, was ich als Beziehung ansah und der Typ wolhl als Spiel.
Es folgte also Monate die mich immer weiter von meiner Familie zu diesem Mann zogen... Heute? Heute ist meine Familie kaputter als je zuvor, wir finden den Weg zu einem Neuanfang nicht (nicht wegen meines Mannes, nein Ich packe es einfach nicht. Er tut alles, doch ich kann nicht vergessen.). Mein "Freund" hat das Interesse verloren und meldet sich nicht mehr. Und Ich? Ich bin nicht mehr die die ich mal war! Habe Selbstbewusstsein und Unbeschwertheit eingebüßt! Habe ich früher noch an die Liebe geglaubt kann ich es heute nicht mehr und Treue? Was ist das schon?! Letztens traf ich meinen alten Schulfreund, wir verbrachten einen schönen Nachmittag zusammen und am Ende küssten wir uns... Dann ist jeder in sein Auto gestiegen und gefahren. Weder er noch ich haben seit dem Zusammen gesprochen. Es hatte keine Bedeutung!
Früher hat mir ein Kuss etwas bedeutet! Früher hat es gekribbelt wenn ich geflirtet habe. Heute fühle ich nichts mehr! Ich vermisse meinem "Freund" sehr, aber auch an dieses letzte Gefühl werde ich mich gewöhnen und abstumpfen...

Was ich damit sagen wollte?! Ich habe meine Fähigkeit von ganzen Herzen zu lieben und zu glauben für einen Mann verloren von dem ich glaubte das er´s werts sei!
Ich habe Menschen schlecht behandelt und verletzt! Für was? Dafür, das ich ein paar mal Sex mit einem Anderen hatte? Hätte ich doch besser erst meine Ehe beendet und hätte dann das Abendteur gewagt...Nie wieder werde ich an die Treue glauben können!

Also überlegt es Euch gut, ob der Kerl der Euch gerade nicht schlafen lässt, wirklich der Mann ist ders Wert ist!

LG Nina

Beitrag von babette35 25.02.06 - 19:00 Uhr

Hallo Nina,

ich glaube, daß das wieder kommt. Du bist über Deinen "Freund" noch nicht hinweg und die Enttäuschung sitzt tief.
Daß die Seele da erstmal auf "Abwehr" geht, um Dich zu schützen, ist nicht verwunderlich.
Die Zeit wird Dich über Deinen Freund hinweg bringen.
Du solltest aber dringend diese Ehe beenden, denn auch die scheint Dir nicht gut zu tun.
Dann kannst Du zur Ruhe kommen und erstmal ALLEIN zu Dir finden.
Mit dem nötigen Abstand zu Freund und Mann wirst Du auch wieder lachen und lieben können!!

LG
Babette

Beitrag von Nina 26.02.06 - 08:23 Uhr

Hallo Babette,

danke für Deine Antwort, sicher ist meine Enttäuschung noch groß. Ich weiß nicht warum, aber ich liebe diesen Mann. Aber selbst dieses Gefühl ist anders als früher. Es kribbelt nicht! Aber meine Gedanken sind nur bei ihm, die Sehnsucht groß und das schönste Gefühl was ich momentan empfinden kann ist in seinen Armen einzuschlafen...

Ich schiebe dieses beenden der Ehe schon ne ganze Weile vor mir her, aus Angst die falsche Entscheidung zu treffen, weil meine Gefühle so verdreht sind. Und weil es mir so schwer fällt schluß zu machen.
Naja dennoch denke ich wird es der Einzige Weg sein.
Nur kann ich mir nicht vorstellen, das ich jemals wieder so lieben und vertrauen kann wie vor dem "Mann ders wert war". Ich habe Dinge getan die ich zutiefst verachte!
Ich will ja auch kein Mitleid, ich bins ja selbser schuld. Nur ich lese ja so oft hier: der geht mir nicht aus dem Kopf...Oder ich liebe zwei Männer...
Ich habe auch auf niemanden hier gehört, ich bin sogar fast sicher, das ich IHM wieder folgen würde, aber wert war er´s wohl leider nicht.

LG Nina