FG vor 2Wochen- immenoch Schmerzen?!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lehnie 25.02.06 - 18:21 Uhr

Hallo Mädels,
hatte am 10.2. eine FG mit AS (8+6). Ich war bis gestern krank geschrieben, weil eine Entzündungsgefahr bestand .
Jetzt war ich heute mal länger unterwegs (einkaufen...) und habe zwischendurch so stechende Schmerzen gehabt. #gruebel
Wie lange hattet Ihr noch einen Schmerz nach einer AS?

Bin etwas beunruhigt, da mir der FA gesagt hat, daß eine gute Ausheilung der Gebärmutter stattfinden muß, damit es bei einer neuen Schwangerschaft nicht wieder zu Problemen kommen kann.
Wie lange habt Ihr Euch geschont (Sport...)?
Vielen DAnk #danke
Liebe Grüße
Lehnie+
#stern

Beitrag von louisa70 25.02.06 - 18:45 Uhr

Hallo Lehni,

könnte es vielleicht sein, daß du evtl. schon einen ES hattest od. hast? Vielleicht kommen daher auch Deine stechenden Schmerzen? Bin ja kein Arzt u. weiß auch nicht ob das mit dem ES nach einer Ausschabung so schnell klappen kann aber könnte doch durchaus sein? Mißt du eigentlich Tempi?
Mir selbst gehts soweit ganz gut (körperlich) hab auch nur noch so leichte SB, mehr weiß als rot!
Gruß Louisa

Beitrag von lehnie 25.02.06 - 19:21 Uhr

Hallo Louisa,
das ist ja gut, daß Du nur noch SB hast. MEine waren genau nach einer Woche vorbei. HAtte der Arzt auch so gesagt. Daher kann man davon ausgehen, daß bei uns sich alles so einigermaßen wieder normalisiert.

Ich messe keine Tempi. Irgendwie möchte ich versuchen den Druck etwas raus zu nehmen. Deshalb verlasse ich mich da auf den schönen Bienchenkalender von Urbia. Beim letzten Mal hat es auch auf den Punkt geklappt!!!#huepf
Habe alledings drüber nachgedacht, am Anfang wenn sich alles wieder neu einspielt, doch zu messen. Allerdings nur in den ersten 2 MOnate nach der AS um Gefühl für den neuen Zyklus zu bekommen.
HAst Du Erfahrung damit? Ist doch sicherlich auch nervig, oder?
LG
Lehnie

Beitrag von louisa70 25.02.06 - 20:17 Uhr

Hallo Lehnie,

habe erst 1x Tempi gemessen u. daß war dann auch der Zyklus in dem ich schwanger wurde. Bei mir hat der Kalender von Urbia leider nicht zum richtigen Zeitpunkt angezeigt! Habe nämlich meinen ES wahrscheinlich immer erst am ZT 16-18. Hatten die vorigen Zyklen immer brav in der Zeit davor SEX u. da hat es dann auch leider nie geklappt! Messe aber auch erst wieder wenn sich meine Mens zum 1. Mal zeigt! Was meinst du eigentlich zu meiner These mit dem #ei?
Gruß Louisa

Beitrag von lehnie 25.02.06 - 20:37 Uhr

JA, es könnte sein. Der Schmerz ist dem#ei-scjmerz serhr ähnlich, nur schmerzhafter. Werde am Montag erst mal arbeiten gehen und später noch einmal zum Arzt. Mein Freund hat natürlich Angst, daß ich zu früh wieder Gas gebe. Ist zwar verständlich, aber es wäre cool, wenn es sich nachher tatsächlich um einen total normalen #ei handelt, den wir uns ja nun sehnlichst wünschen.
Bin echt gespannt-könnte ja #kratzsein!!!!!!

Hat Dir dein Arzt gesagt, wann es das erste Mal wieder sein kann? Es gibt ja auch #schwanger direkt nach einer FG!
Die AS war vor 15 Tagen!? Ich glaube ich frag mal im Forum nach;-)
Grüße
LEhnie

Beitrag von louisa70 25.02.06 - 20:41 Uhr

Nein, bin aber auch nicht auf die Idee gekommen ihn danach zu fragen.....! Ich gehe am Mo. auch wieder arbeiten, habe aber gar keine Lust mich den nervigen "wie gehts-Fragen" meiner Kollegen auszusetzen, aber da müssen wir jetzt leider durch!
gruß louisa

Beitrag von fee80 25.02.06 - 18:45 Uhr

hallo lehnie.
mach dir keine sorgen #liebdrueck... die schmerzen können auch vom herzen/kopf kommen, also psychisch sein. ich hatte längere zeit, nachdem wir unser kind hergeben mussten, immer wieder mal schmerzen. in der ersten wochen allerdings nach ein paar tagen kaum noch, aber dann immer mal wieder... und ich bin mir sicher, dass es eigentlich mit dem körper nicht so viel zu tun hatte.
liebe grüße und alles gute für euch beide.
fee

Beitrag von _lasse 25.02.06 - 19:43 Uhr

Moin Lehnie,
ich hatte gar keine Schmerzen nach der AS (13. SSW.)
Hatte aber auch gar keine Lust auf Sport o.ä.
Habe mich ganze vier Wochen hängen lassen und fünf Kilo angefressen #schock
Nun geht es mir wieder gut, ich gehe dreimal die Woche zum Sport und bin 2 Kilo schon wieder los #huepf
Wenn Du Schmerzen hast geh doch bitte zum FA und lass nochmal nen US machen o.ä.
Gruß Karin #katze