Wunder Popo!!!! Was tun?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tasimas 25.02.06 - 18:30 Uhr

Hallo,

Alea war letzte Nacht bei Oma weil Ich Theaterkarten hatte#freu...

Als ich sie heute gewickelt habe, habe ich zwei gaaaaaanz wunde Stellen an ihrem Po gesehen. Die sind richtig offen, wie weggerubbelt. Habe dann erstmal Bübchencreme draufgeschmiert, damit die Stellen vom Urin nicht gereizt werden.
Sie war in den neun Monaten bis jetzt noch NIE wund. Haben immer gut auf ihr Haut geachtet und nun das...#schmoll
Kann es auch daran liegen, dass Alea hin und wieder im Gehfrei unterwegs ist???
Was mache ich denn nu mit ihrem Popo? Bepanthen? Tannolact? Bübchen?

Schönes Wochenende und #danke für eure Antworten!

Beitrag von nanno2010 25.02.06 - 18:32 Uhr

Hallo,

ich schwöre auf Zinksalbe aus der Apotheke.

Wenn ich was rotes sehe, mache ich sie ihr sofort drauf und am nächsten Tag ist es weg.

Hatte mir der Apotheker empfohlen.

Bei uns hilft sie.

Viel Erfolg und gute Besserung,

Marion und Pauline 7 Monate

Beitrag von binebu1 25.02.06 - 19:25 Uhr

Hallo Julia,

ich würde es mal mit Multilind aus der Apotheke versuchen hat bei uns immer geholfen.

LG

Bine

Beitrag von die.kleine.hexe 25.02.06 - 21:45 Uhr

hallo,

es gibt eine super salbe die du in der apotheke angerührt bekommst.

zincoxid 20,0g
lebertran 12,0g
wollwachs ad 50,0g

die hilft super gut - kann ich jedem pavian hintern empfehlen !

lg und gute besserung,
hexe

Beitrag von leasma 25.02.06 - 21:48 Uhr

Habe bei meiner Tochter Mirfulan aus der Apotheke benutzt und kann es nur weiterempfehlen. Was auch geholfen hat: So oft und so lange wie möglich frei strampeln lassen (viel Luft an den Popo). Du kannst die Stellen auch mit schwarzen Tee/Teebeutel betupfen. Die Gerbstoffe sollen auch sehr gut helfen.

Schönen Abend noch
Nicole

Beitrag von coolmum 25.02.06 - 21:54 Uhr

hallo!

ich kann dir die calendula creme von weleda oder von babylove empfehlen. die hilft bei uns echt klasse. kommt nicht ganz so teuer wahrscheinlich wie die salben aus der apo...

lg
#coolmum

Beitrag von die.kleine.hexe 25.02.06 - 22:10 Uhr

...ist aber auch nicht so gut, wie die aus der apo.;-)