Braucht man einen Wickeltischheizstrahler?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ak260176 25.02.06 - 19:09 Uhr

Hallo,

braucht man unbedingt einen Wickeltischheizstrahler oder tut es eine normale Wärmelampe (Glühbirne) auch? Wer hat Erfahrung?

Danke für Eure Antworten!

LG, Anett

Beitrag von connyhuppert 25.02.06 - 19:15 Uhr

Hallo

Also ich habe weder das eine noch das andere, vielleicht liege ich da falsch aber ich denke so wichtig ist das nicht. Mein Sohn lebt auch noch ;-)

Viele Grüße Conny mit Niklas (3) und Baby im Bauch ab morgen 15. SSW

Beitrag von emily1111 25.02.06 - 19:17 Uhr

Hallo Anett!

ich persönlich hab mir bei meinem ersten Kind keinen Heizstrahler für den Wickeltisch gekauft. Mein Sohn ist jetzt 2 1/2 Jahre alt und hatte bis auf eine Grippe im Letzten Dezember und das DreiTagefieber keine Erkrankungen.
Es ist jedem selbst überlassen, aber meine Meinung ist, das ist nur rausgeschmissenes Geld.
Bei meinem 2. Kind werd ich so ein Teil auch nicht kaufen. Man lässt die Würmchen ja nicht stundenlang auf dem Wickeltisch liegen und nach dem Baden stellt man ohnehin die Heizung an.


Liebe Grüße

Carmen, Tristan 2,5 J. + Tarja 34. SSW

Beitrag von littlemocassin 25.02.06 - 19:16 Uhr

Hallo !
Ich wollte auch erst eine Rotlichtlampe nehmen, da fast direkt unter dem Wickeltisch die Heizung ist, aber meine Hebi sagte, Rotlich ist für Babys Augen nicht gut ! Nun haben wir also doch einen Heizstrahler angebracht.
Liebe Grüße
littlemocassin + Ü-#ei > 39.SSW

Beitrag von pfirsichring 25.02.06 - 19:15 Uhr



Also ich kann nur sagen das ich vor kurzem bei einer Freundin war, diese Ihren Buben gewickelt, und sie hatten keine Strahler. (Es war auch kalt im Bad) Das Kleine hat erbärmlich gezittert.

Also entweder den Raum wo gewickelt wird immer schön warm oder so ein Teil.

Beitrag von holidaylover 25.02.06 - 19:39 Uhr

bei uns steht der wickeltisch im kizi und da ist es nicht so warm. deswegen hab ich schon bei paul gleich einen heizstrahler gekauft und das ding ist super!
gerade wenn man ein haus hat und nicht überall hoch heizen kann, ist das teil ideal!
man soll die kleinen ja öfter mal nackig strampeln lassen (wg. wundsein zb.) und das geht unter so einem warmen teil am besten.
steht der wickeltisch zb. in einem richtig warmen bad, braucht man ihn sicher nicht. aber wie schon geschrieben wurde - die kleinen frieren sehr schnell!
lg
claudia, paul (3) & #baby boy (24. ssw.)

Beitrag von dirndl1 25.02.06 - 19:47 Uhr

Wenn Du ein Sommerkind bekommst, kannst Du auf einen Heizstrahler auch gut verzichten. Meiner kam im Juli und wir haben nie einen gebraucht (als er ganz winzig war, wars warm genug und dann tut ein bisser Abhärtung auch gut). Wenns allerdings im März oder im November kommt wäre es zu überlegen... LG, Dirndl 25 SSW + Paul 19 Mte.

Beitrag von bibip13 25.02.06 - 20:05 Uhr

Hallo Anett,

bei meiner Tochter hatte ich sowas nicht. Ich habe immer darauf geachtet, dass das Zimmer tagsüber warm ist und regelmäßig gelüftet wird. Manchmal habe ich aber gedacht, dass es sinnvoll wäre, so etwas anzuschaffen. Finde die nur meistens zu teuer und unsere Wände waren damals so fürchterlich, dass selbst Gardinenstangen wieder runter gekommen sind und uns fast erschlagen hätten ;-)
Wir haben dann drauf verzichtet und unsere Maus lebt noch. Achte auch jetzt noch darauf, dass die Heizung an ist und regelmäßig gelüftet wird, vor allem, bevor sie schlafen geht.
Werde für das Zweite wohl auch keinen anschaffen.

#herzliche Grüße
Bianca und #babyMina (*15.08.03) und #ei (7.SSW + 6)

Beitrag von mopsihase 25.02.06 - 20:53 Uhr

ich weiss, viele sagen, son blödsinn. aber ich weiss von vielen anderen, das sie das einfach nur genial finden, und ihn nicht missen wollen.
ich habe einen geschenkt bekommen, und freue mich jetzt schon, das ich einen hier habe.

aber das kann doch jeder für sich selbst entscheiden, weil es ist da eh immer ansichtssache, was man möchte.

es gibt bestimmt wichtigeres, und danach kann man doch aussuchen. erst die liste abarbeiten, damit die notwendigkeiten stehen, dann kann man immer noch die extras angehen.

Beitrag von holidaylover 25.02.06 - 21:31 Uhr

die, die sagen daß das blödsinn ist, haben 1. keinen oder nur ´ne 3-zimmer bude, die man locker auf über 20°C heizen kann! ;-)
kenne keinen, der so ein teil hatte und später sagte "brauch ich doch nicht".
lg
claudia, paul (3) & #baby boy (24. ssw)

Beitrag von jacki1203 26.02.06 - 09:35 Uhr

Bei meiner Tochter (20Monate) hab ich keinen gekauft! Sie kam aber auch Mitte Juni da war es schon ziemlich warm! Aber beim 2. werd ich mir sowas wohl zulegen, da es Ende September kommt!

LG
Jacqueline