Wie findet Ihr das Kleid?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von miri.82 25.02.06 - 20:16 Uhr

War heut Brautkleider anschauen u anprobieren. Hab auch mein Traumkleid gefunden, #freu
nur leider war nur ich u die Verkäuferinnen begeistert von dem Kleid. Meine Trauzeugin u 2 super liebe Arbeitskolleginnen waren nicht so begeistert.:-(:-(
was sagt ihr dazu? bitte ehrliche antworten.
Danke!

Bild in VK!


Grüßle Miri

Beitrag von anyca 25.02.06 - 20:24 Uhr

Irgendwie sitzt die Corsage komisch, muß da noch was geändert werden?

Das Bild ist ziemlich klein, vielleicht täusche ich mich, aber ich finde dieses Quer-geraffte und Glänzende nicht sehr vorteilhaft. Kann aber auch am Foto liegen!

Beitrag von amy1010 25.02.06 - 20:23 Uhr

hallo
ich weiß ja auch nicht da ist ja nichts dran
also das haut mich nicht vom hocker
aber du musst es ja tragen und gefallen muss es dir

Beitrag von schnullerfee 25.02.06 - 20:29 Uhr

Hallo !
Geschmecker sind verschieden!Hauptsache es gefählt dir und du fühlst dich wohl,wann heiratet ihr denn,sonst suche dir doch noch eins aus damit du die qual der wahl hast,wirst dich schon richtig ebtscheiden,oder hole dir zu diesem kleid weiße handschuhe weiß jetzt nicht wie die heißen dazu ne schöne kette warum nicht hör auf dich lg schnullerfee

Beitrag von miri.82 25.02.06 - 20:44 Uhr

Hallöle!

Erstmal Danke fürs schnelle Antworten!

Wir heiraten kirchlich am 15.07.2006, standesamt hatten wir am 6.12.05.

Wollte was schlichtes und doch nicht einfach nur ein Kleid das einfach nur glatt runter "hängt". Muss sagen finde es auf dem Foto auch nicht sehr toll im Orginal hat es mir wesentlich besser gefallen.

Allen ein Dankeschön!

Beitrag von jazzanova05 25.02.06 - 20:54 Uhr

Hallo,

also wenn du dir auf dem Foto nicht so toll gefällst, dann probier lieber noch ein paar andere an...

Mein Kleid hat mir im Orginal ganz gut gefallen und auf nem Foto bei der Anprobe noch viel besser....

LG Daniela

Beitrag von jessy_77 05.03.06 - 15:53 Uhr

hallo miri!
tjaaaa, das liebe kleid!
mir hat die verkäuferin gesagt :"frau muss es anziehen und kein anderes wollen, dann ist es das richtige!"
genauso ist es.... wenn du dein kleid gefunden hast wirst du keine andere meinung brauchen!
liebe grüße, und noch viel glück:
jessy

Beitrag von anyca 25.02.06 - 20:31 Uhr

Nachtrag: Dieser schlichte A-Linien-Stil gefällt mir aber durchaus! Ich bin nicht so für Rüschen, Glitzerkram und Mega-Reifrock.

Beitrag von yamie 25.02.06 - 21:47 Uhr

hi miri,

um ein wirkliches urteil fällen zu können, müßte das bild wesentlich größer und auch von hinten zu sehen sein!

soweit siehts ganz gut aus.

aber mal ehrlich... du scheinst mir noch sehr unsicher zu sein und wenn du hier noch fragst, miri, dann lasses sein und such weiter nach einem anderen kleid! DEINEM kleid!

ausserdem gehen die geschmäcker weit auseinander. hauptsache DIR gefällts und entspricht in etwa dem geschmack deines zukünftigen. ;-)



alles liebe,
yamie

Beitrag von anakonda1978 25.02.06 - 22:08 Uhr

Also ich finde es voll schön - einfach klassisch!
#liebdrueck

Beitrag von bine3002 25.02.06 - 22:21 Uhr

Sei mir bitte nicht böse. Ich finde Du siehst obenrum aus wie eine Pellwurst.

Ich würde an deiner Stelle mal eins mit Neckholder oder V-Ausschnitt probieren, schulterfrei und oben gerade finde ich nicht so vorteilhaft für dich. Vielleicht auch schulterfrei aber mit einem herzförmigeren Ausschnitt, der das Dekoltée etwas betont. Mir persönlich geällt die A-Linie am Besten, die macht eine schöne schlanke Taille.

Beitrag von kirsten3108 26.02.06 - 08:11 Uhr

Gruezi Miri,

das Kleid gefällt mir sehr gut.
Das Bild ist etwas klein, aber dennoch ist das Kleid gut zu erkennen.

Was ist es denn für ein Stoff ? Der glänzt so arg, oder täusche ich mich ?!

Ich sag mir auch: Weniger ist oftmals mehr.
Rüschen, Röschen, Perlen und anderer Schnickschnack sind für mich nichts. Es muss schlicht sein !

Dein Kleid ist sehr schön.

Liebe Grüße und Viel Glück
Kirsten

Beitrag von miri.82 26.02.06 - 16:10 Uhr

Hallo Kirsten!

Danke für deine Antwort.

Das Kleid ist aus Wildseide gemacht, stimmt schon das Kleid glänzt, aber da gibt es schlimmerer!"

Leider hat das mit dem Bild nicht so geklappt wie ich das wollte. hat VK nicht richtig übernommern u auch nur eins anstatt 2!

Habe eine Nacht darüber geschlafen u muss sagen es ist einfach mein Kleid. Glaube hab die richtige Entscheidung getroffen!

Vielen Dank nochmal für alle Meinungen. Ja Geschmäcker sind verschieden und das ist zum Glück so sonst würden alle Bräute ja gleich aussehen:-)

Liebe Grüße Miri

Beitrag von floh79 26.02.06 - 14:45 Uhr

Etwas kleines Bild, aber ich finde so wie man es darauf erkennen kann schön. Gefäält mir gut vom Stil her.

ABER weder Deine Trauzeugin noch Deine Arbeitskolleginnen müssen es tragen und denen muß es auch nicht gefallen sondern Dir!

Wenn Du denkst das ist es, dann nimm es.

LG Kerstin

Beitrag von ladybug79 27.02.06 - 10:39 Uhr

Ich finde den schlichten Schnitt auch schön. Aber die Querraffung dafür auch nicht ganz so vorteilhaft.

Aber eben DU musst dir sicher sein und dich drin wohl fühlen, da solltest du dich nicht von anderen Meinungen verunsichern lassen. Es wird immer jmd. geben dem es nicht gefällt.

Ich an deiner Stelle würd einfach noch n bissle rumkucken, dann wirst du dir auch sicherer ob das dein Kleid ist oder ob es viell noch was anderes schönes gibt