*Die Ruhe vor dem großen Sturm?? * Märzis*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von storchi 25.02.06 - 20:17 Uhr

Hallöchen .....

mein kleiner Bauchbewohner#baby, verhält sich seit einigen Tagen ziemlich ruhig.... *mmh* normal?
kennt ihr das auch.... ist das etwa die Ruhe vor dem großen Sturm *grins*

einen schönen Abend noch....
Din & Jonas inside (38 SSW)


Beitrag von jessman9981 25.02.06 - 20:32 Uhr

Hallöchen#blume,
tja das kann schon sein;-) wenn man nämlich denkt das sich etwas ergibt passiert nix#schmoll aber dann kommt es doch ganz unerwartet. Bei meinen ersten Sohn habe ich in der 40+0 SSW ohne irgendwelche Anzeichen mit plötzlichem Blasensprung entbunden#freu, und ich dachte es tut sich rein gar nichts#gruebel...
Mein ET ist der 04.03.2006 mal sehen wie es diesmal wird#schwitz.

Viel #klee
Jessman + Fabian Noel 2 1/2 + Finn Niklas 39+0 SSW.#ei

Beitrag von storchi 25.02.06 - 20:44 Uhr

#danke für deine Antwort

meinte damit auch, dass der Kleine nicht mehr so häufig
in die Rippen boxt.... meistens sind seine Tritte nur noch ganz zaghaft zu spüren !!!
Ist es bei Dir auch so?


Liebe Grüße Din & Jonas inside

Beitrag von jessman9981 25.02.06 - 20:52 Uhr

Ja das ist auch bei mir so! es sei denn ich sitze blöd dann tritt er mir doch noch ganz schön gegen die Rippen;-). Am schluß ist es halt viel ruhiger haben keinen Platz mehr#freu.
Jessman

Beitrag von daisythecat 25.02.06 - 21:24 Uhr

hallo din,

bin auch eine märzi und ab heute 38. woche, habe am 17.3. et und habe schon oft gehört das es so normal ist kurz vorm termin. und siehe da ab heute kaum eine bewegung nur wenn ich nicht babygerecht sitze, dann gibts mal ein tritt. sehr ungewöhnlich wenn ich denke wie sie mich die letzten tage bearbeitet hat:-)
der bauch ist total hart aber keine wehe in sicht.
langsam könnt es kommen, kanns kaum noch erwarten.

schönen abend noch

LG patricia + pauline inside

Beitrag von lautemelli 25.02.06 - 21:53 Uhr

Hallöchen! #liebdrueck
Komisch, mein Zwerg ist heute auch total ruhig. #gruebel

Hatte mir heute morgen schon Sorgen gemacht, weil ich ihn seit gestern Abend nicht mehr gemerkt hatte. #schwitz
Konnte machen, was ich wollte, er hat sich einfach nicht gemeldet. #augen
Jetzt gegen Abend ist er endlich wieder ein bißchen munterer. #huepf

Geht´s denn bei mir auch schon bald los? #freu
Naja, theoretisch wären´s noch 4 Wochen. Schlimm fänd´ ich´s nun nicht, wenn er früher käme. #hicks

Mal sehen was passiert.

#liebe Grüße

Melli + Florian (34+6 SSW)

Beitrag von haribo85 25.02.06 - 21:56 Uhr

Eigentlich ist es normal, wenn sich die Kleinen so kurz vorm ET nicht mehr so doll bewegen - haben ja auch immer weniger Platz.
Zähl einfach mal, wie oft bei dir im Bauch innerhalb von 24 Stunden so richtig Radau ist. Wenn du auf +/- 10 kommst, ist alles in Ordnung. Ich hatte meistens ein paar mehr als 10 und die Ärzte sagten, es sei völlig ausreichend.
Mach dir keine deswegen also keine Sorgen ;-)

LG Haribo + #baby Leon 38/0