dumme frage?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von didi75 25.02.06 - 20:19 Uhr

hallo ihr lieben,

kann ich rooibostee in der sillzeit trinken#kratz
hab den fencheltee so satt#schmoll

hoffe das kann mir jemand beantworten#liebdrueck

lg
didi und novalle *21.11.05

Beitrag von kubalinga 25.02.06 - 20:23 Uhr

hallo didi

ich trinke auch jeden Tee und stille voll, nur bei Schwarztee sollte man nur 1 Tasse am Tag trinken, aber Rooibostee ist ok!!!!


Liebe Grüße Chrissy und Tim Jannis

Beitrag von didi75 25.02.06 - 20:49 Uhr

#huepfDANKE#huepf

wünsch dir nen schönen sonnigen sonntag

didi

Beitrag von aemilia 25.02.06 - 20:48 Uhr

hi didi,
soweit ich weiß darf man alle nicht-teinhaltigen tees trinken... (außer salbei- und pfefferminztee, die lassen den milchfluss nämlich weniger werden).
also rooibos darfst du auf jeden fall; denke es reicht wenn du fencheltee trinkst, wenn dein baby irgendwelche "bauchprobleme" (z.b.blähungen) hat...
noch nen gemütlichen abend!
lg, emilia

Beitrag von didi75 25.02.06 - 20:57 Uhr

danke dir auch!!!

und ich schlag mich seit 3 monaten mit fencheltee rum#gruebel
ne ne sowas dummes#augen

schönen abend und sonntag

didi

Beitrag von mel27 25.02.06 - 21:04 Uhr

Na klar ist sind doch keine Aufpuscher drinn.Ich habe den auch getrunken.Vor allem kann man den in verschiedenen Geschmacksrichtungen kaufen.
Es gibt keine Dummen Fragen.;-)