Stillfrage-Spuckt sie weil ich Ananas esse?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von goldie3311 25.02.06 - 20:26 Uhr

Hallo

Meine Kleine hat in den letzten Wochen 4 x gespuckt aber nur am Abend im Bett. Aber so richtig. So lange bis nichts mehr kam und sie richtig würgen mußte. Meine Ärztin meinte, es kann sein, daß ich etwas falsches gegessen habe. Ich stille sie außer MIttags noch voll. Ich habe mal überlegt was ich so gegessen bzw. getrunken habe. Mir viel eigentlich nur auf, daß ich einmal Vitaminsaft getrunken hatte (1 Liter) und beim anderen mal Spucken hatte ich ein ganz kleines Stück Ananas gegesse. Kann es davon sein?

Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen?

Liebe Grüße

Kathrin m. Emily (*11.07.2005)

Beitrag von mel27 25.02.06 - 21:01 Uhr

So weit ich weiß kann dein Baby durch Annanas (wegen der Säure)einen wunden Po bekommen. Ähnlich wie bei Orangen.
Du hast nur ein Kleines Stückchen gegessen.