Hoffnung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von xfaktor 25.02.06 - 20:55 Uhr

Hallo an Alle;
bin neu auf dieser Seite und hab gleich mal eine Frage?
Bin seit 5 Tagen überfällig. Habe heute nen Test gemacht-leider negativ. Ansonsten habe ich schon kleine Anzeichen (wie Ziehen in der Brust). Kann ich doch noch Hoffnung haben? Was meint Ihr?

Beitrag von pimpele21 25.02.06 - 21:13 Uhr

also kürzlich hat meine freundin einen test gemacht,der war negativ!am nächsten tag hat sie noch einen gemacht,der war auch negativ.aber ihre regel kam nicht,also ist sie zum arzt,und:sie war schwanger!es kann passieren,dass der stoff der bei einer schwangerschaft produziert wird nicht freigegeben wird oder erst später... :)

Beitrag von franzi. 26.02.06 - 09:47 Uhr

also, wenn du genau weißt wann dein ES war, rechnest du 16 Tage drauf. dann sollte deine Mens spätestens kommen.

wenn sie bis dahin nicht da is, stehen die Chancen (trotz neg. Test) gut, dass du SS bist!