Hochzeit in 5-6 Monaten organisiert?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von melli1511 25.02.06 - 21:13 Uhr

Hallo!

Mein Freund und ich haben uns heut überlegt, aus taktischen und Finanzielllen Mitteln zu heiraten.
Anmerkung, bevor ich hier "erschossen" werde: Wir sind seit über 4 Jahren zusammen, wohnen seit 3,5 Jahren zusammen(es klappt perfekt) und lieben uns über alles. Beweis ist unser kleines Krümelchen! #huepf

Wollten dann so ungefähr im August heiraten (werde im Oktober entbinden).
Bekommt man bis dahin ne schöne Hochzeit (Trauung im SChloss o.ä., Feier im Restaurant) organisiert?

Was muss man da für Geld einplanen? Wären so max. 50 Gäste.

#danke Für eure Antworten!

#liebe Grüße

Melli+Krümel 9.SSW

Beitrag von luna_22 25.02.06 - 21:26 Uhr

Hallo,
5-6 monate müsstest du schaffen. Restaurants wollen meißt 5 monate vorher reservierung haben. Wir haben auch in nem Restaurant gefeiert und dort übernachtet. Mit essen und musik und allem drum und drann haben wir ca 2500 Euro bezahlt. Wir hatten 60 Gäste. Habe im januar angefangen alles vorzubereiten und im juni geheiratet. gruß Luna#freu

Beitrag von girl08041983 25.02.06 - 22:03 Uhr

Hallo Melli,

also wir haben uns am 11.2. entschieden zu heiraten und heiraten am 2.6., also knapp etwas weniger als 4 Monate

und wir haben Kleid, Ringe usw. zum Anziehen zusammen, Ort wo wir feiern (sind ungefähr 25 Personen aber hätte auch mehr geschafft) und ich bin dann im 7ten Monat schwanger.

Also ich würd sagen JA das kann man schaffen, also wir haben keene Probleme mit den Geld, da meine Eltern bis jetzt das meiste gezahlt haben, denke die kommen so auf 1500€ insgesamt

Wieviel ihr wirklich einrechnen sollt, ist bißchen schwierig, kommt drauf an wieviel du für´s Kleid ausgeben willst, wie teuer die Ringe sein sollen, wie viel ihr Pro Person an Essen und Trinken zahlen müsst, wie teuer die Schlosstrauung bei euch ist und was ihr für eine Feier haben wollt.


Lg Jule

Beitrag von meinmedia 26.02.06 - 00:59 Uhr

Hallo,

also wir haben auch unsere Traumhochzeit in ca. 3,5 Monaten organisiert.

Zu den Kosten, je nach dem wie ihr feiert. Wir hatten 120 Gäste und hatten mit ca. 10.000 € gerechnet und so war es dann auch ungefähr.

Viel spaß bei der Planung.

Gruss

Beitrag von elefaentchen 26.02.06 - 12:24 Uhr

hllo melli

na klar das schafst du ohne probleme. ich hatte für unsere hochzeit nur 5 wochen zeit um alles zu organisieren. und das hatt super gerieicht.
wir waren zwar auf keinem schloss aber das ganze drum und dran hatten wir auch. das kleid hatte ich mit hilfe einer bekannten selber gemacht. habe mir ein schönes oberteil gekauft und den passenden rock dazu geschneidert. schön mit gumizug, das mein bauch nicht verquetscht wurde und schön zur geltung kam. (haben 5 wochen vor der geburt geheiratet)
essen für 25 personen im restaurant, fotograf, ringe, kleid, brautstraus, etc hat uns ca 3000 euro gekostet.

noch einen kleinen tipp. nimm unbedingt ne hochzeitstorte. wir hatten keine weil ich dachte nein das kannst du nicht machen in einem restaurant essen und den dessert selber mitbringen. und danahch hab ich es sehr bereut.

noch viel spass beim organisieren

liebe grüsse jenny

Beitrag von nadberlin 26.02.06 - 13:49 Uhr

hi melli,
also wir haben uns im september entschieden zu heiraten (haben dann im oktober angefangen) und tun dies auch am 9. märz. eigentlich hatten wir alles organisatorische schon im dezember fertig. ist also zu schaffen.
mein outfit habe ich vor 5 wochen gekauft, bin nämlich in der 29.woche. im umstandsladen, also schön dehnbar:-)
wir sind auch knapp 50 leute und bezahlen mit essen/trinken (pauschale pro person - dann gibts keine bösen überraschungen), ringen, fotograf, klamotten, blumen, friseur, dankeskarten, übernachtungen für unsere eltern und trauzeugen und allem drum&dran (alle papiere) 4800 euro, wovon meine eltern ein drittel bezahlen wollen.
also, das ist locker zu schaffen.
viel spaß!

Beitrag von enti1976 27.02.06 - 10:04 Uhr

Mh, wir haben innerhalb von drei Monaten geheiratet... - größtes Problem war die Wirtschaft, mit einem Raum für die anfangs geplanten 90 Personen... - Wurden dann knapp 70, für die wir 2100,00 im Restaurant zahlten (Sektempfang, Kaffee, dreigängiges Menü, und Mitternachtsbuffet inkl. Getränke)
War allerdings ein günstiger aber sehr schöner Landgasthof im Nachbarort und kein Schloss....
Aber die Hochzeit war wunderschön!
- Das größte Prob. war mein Kleid, da meinten viele sie hätten drei bis sechs monate lieferzeit... - und naja, hab dann doch noch mein Traumkleid gefunden.
Was ja bei dir allerdings eh nicht ganz einfach wird, da du ja nicht weißt, was du bis dahin zunimmst?!?
LG Irina +Krümelchen (8+6)

Beitrag von jessy_77 05.03.06 - 15:45 Uhr

hallo melli!
herzlichen glückwunsch erstmal!
wir haben wohl ein kleines wunder vollbracht: 4 wochen nach dem antrag haben wir alles geregelt! hier auf dem dorf ist es allerdings einfacher: jeder kennt jeden und hilft beim organisieren.
die kosten sind wohl abhängig von gästeanzahl und stil....
wir haben zwar ca. 100-130 gäste, aber unsere feier kostet in etwa (ohne kleidung) 00-1000 euro, allerdings wird rustikal im schön geschmückten feuerwehrhaus gefeiert, und unsere eltern haben 2 spanferkel mit allem drum und dran gesponsert. unser landhof ist uns mit den getränken entgegengekommen, und unsere nachbarn übernehmen den "service"! eine befreundete fotografin übernimmt die fotos (hochzeitsgeschenk), und von den arbeitskolegen bekommen wir einen professionellen dj geschenkt! wir haben also viel glück was die kosten angeht, und wir hatten mit etwa 5000 euro gerechnet! ist aber auch sehr rustikal, eher eine große party, und eben nicht so edel wie manche es gern hätten!
das aber ist geschmackssache denke ich!
du siehst also: ihr habt noch viel zeit!
viel glück!
l.g. jessy