Gewicht und Essverhalten von 2 1/2 jährigem Kind

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von pitti66 25.02.06 - 22:16 Uhr

Hallo,

mein Kleiner wiegt bei einer Größe von 92 cm nur
12 Kilo er ist ein ganz dünner Strich in der Landschaft und isst kaum etwas. Wieviel wiegen Eure Mäuse,
sonst ist er sehr fit und quirlig. Vielleicht mache ich
mir umsonst Sorgen die Ärzte finden besser zu dünn als
zu dick.
Warte auf Nachricht von Euch viele Grüße pitti66 #gruebel

Beitrag von schokobine 26.02.06 - 00:00 Uhr

Hallo Pitti,

habe meine Kleine gerade heute morgen mal auf die Waage gestellt: 13 kg. Wie groß sie genau ist, weiß ich nicht, aber sie hat Kleidergröße 98 (damit ist ja eigentlich die Körpergröße gemeint). Ach so - sie ist 2 1/4 Jahre alt. Sie ist nicht dick oder pummelig, aber auch nicht spindeldürr. Ganz normal, finde ich - sie hat allerdings ganz süße, dicke Pustebäckchen! #freu Die hatte sie aber schon von Anfang an.

Ich finde, die Maße deines Sohnes hören sich doch ganz normal an.... #kratz :-) Mußt dir bestimmt keine Sorgen machen! #liebdrueck

LG Sabine

Beitrag von sobinichnunmal 26.02.06 - 00:29 Uhr

Hallo,

meine Lütte wird im Sommer 3, sie ist also knapp über 2 1/2 Jahre alt. Sie ist ca. 93 cm groß und wiegt 11 kg. Dünn war sie schon in der Schwangerschaft im Bauch. Sie isst auch nicht besonders gut, mal mehr, mal weniger, viele Dinge mag sie nicht. Aber egal, sie ist fit und gesund und mit dem schlechten Essen kann ich leben.

Gruß Anne

Beitrag von bambolina 26.02.06 - 00:35 Uhr

Hallo pitti,

Luca hatte lt. U-Heft bei 92 cm 11140g... (da war er noch "dick" im Vergleich zu heute) Inzwischen ist er viereinhalb ist 114cm groß und wiegt gerade mal 16-16,5 Kilo :-(

Die Ärzte beruhigen mich auch immer, er ist gesund und fit, das ist wichtig.


lg bambolina

Beitrag von kleenersturkopf 26.02.06 - 02:06 Uhr

Hi pitti,

also meine "große" wird im März 3 Jahre
und wiegt bei 104 cm 15,5 kg . Sie ist nicht zu dünn oder
dick, gerade richtig, finde ich zumindest.

L. G. kleenersturkopf

Beitrag von flocke123 26.02.06 - 10:37 Uhr

Hallo,

Gewicht und Größe können sehr unterschiedlich ausfallen. Schau mal hier: http://www.planger.de/tips11.htm

Dein Sohn liegt damit zwar am unteren Ende der Gewichtsspanne, aber dafür ist er ja auch etwas kleiner als der Durchschnitt.

Meine Tochter (3 1/4) ist auch klein und zierlich (95 cm, 13,5 kg), aber ein richtiges Energiebündel.

Wichtig ist doch, daß er gesund und fit ist, insofern scheint doch alles in Ordnung mit ihm zu sein. Und ich finde auch, daß dünn besser ist als zu dick. Schau Dich im Sommer mal im Schwimmbad um, da ist mittlerweile doch jedes dritte Kind im Schulalter zu dick.

VG
Susi

Beitrag von nico13.8.03 26.02.06 - 10:38 Uhr

Hy

Nico is 2 1/2 jahre alt wiegt 13,8 und is 93cm.Essen tut meiner sehr gut und auch alles.
Aber 12kg hört sich eigendlich normal an finde ich.Denke wen dein Sohn quirlich is kann ja eh nichts ansetzten grins.

By sagt Niki und Nico(13.8.03)

Beitrag von pitti66 26.02.06 - 13:33 Uhr

Hallo an alle,

vielen Dank für Eure Antworten , das Problem ist das er
furchtbar dünn aussieht auch das Gesicht ist sehr schmal und er hat leider keine Pausbäckchen, die hatte mein großer Sohn der auch immer sehr leicht war und auch heute mit fast 11 Jahren groß und leicht ist.
Was ich nur so furchtbar finde man stell ihm etwas zu Essen hin und es interessiert ihn nicht.
Oder er ist ein Würstchen nur zur Hälfte oder eine Milchschnitte. Vielen Dank für Eure Antworten von pitti66#danke

Beitrag von kuschelmama22 26.02.06 - 16:23 Uhr

Hallo !
Melvin ist auch 2 1/2 Jahre alt und er ist 90 cm und wiegt 11,3 kg !
Er ist weder zu dick noch zu dünn , aber ich habe auch probleme mit dem essen bei ihm , mal hat er tage da futter er alles was nicht bei drei auf dem Baum ist und dann hat er auch wieder Tage wo er so gut wie nichts ißt!
Bei Gina,wird im Mai 6 Jahre , da sieht es so aus das sie bei einer größe von 1,32 gerade mal um die 18 kg wiegt! Der KiA meinte es sei ok , da ich sie ja nicht zum essen zwingen könnte ....

Lieben Gruß Jessy mit Kids

Beitrag von silberlocke 02.03.06 - 13:59 Uhr

Hi Du,

also mein Kleiner wiegt bei Kleidergröße 98 und rund 100cm 13kg.... ist also auch ein Leichtgewicht und solange er aktiv ist, allgemein isst und trinkt und dabei stetig zunimmt ist es ok. Vielleicht bietest Du dem Zwerg einfach öfter am Tag mal nen Kakao mit 3,8%iger Milch an, wenn er das mag. Dann hat er auch bischen mehr Kalorien. Probiers mal aus.

Mein Neffe ist ca 2cm größer und nur 12kg schwer. Also ein echtes Klappergerüst - bei dem klappern die Knochen schon beim Laufen. Er nimmt zwar seeeehr langsam aber stetig zu, ist soweit gesund und mehr kann man halt net machen.


LG Nita