Nach FG gleich wieder Schwang??????????????????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von celinchen 25.02.06 - 23:19 Uhr

Hi ihr Lieben !!!!!


Ich hatte am 04.02.05 eine FG in der 6+4 SSW. #heul

Hatte Vorletzte Woche wieder regelmäßigen #sex, aber ungeschützt.

Könnte ich jetzt schon wieder Schwanger sein ? Ich weiß nicht mal, wann meine Mens kommt usw. #augen

Kann mir da einer weiter helfen ?


Ich danke im Vorraus ;-)

LG celinchen #huepf #huepf #huepf

Beitrag von am.arsch.der.welt 25.02.06 - 23:53 Uhr

Ich habe auch nicht wirklich Ahnung davon, aber ich habe schon sehr oft gehört das es " danach" sehr schnell wieder klappen kann....mal sehen ob hier jemand Bescheid geben kann...???

LG Loli

Beitrag von firestar080 26.02.06 - 09:09 Uhr

Hi

.Ich hatte am 27.10 eine FG mit AS.
Wir verhüten seid mitte DEzember nicht.
Leider hat es noch nicht wieder geklappt#heul
Ich habe aber auch gehört,dass man nach einer FG schnell wieder#schwanger werden kann.

firestar080

Beitrag von sun.dra 26.02.06 - 10:48 Uhr

Hallo,

Ich hatte auch am 4.2. eine AS inder 10. Woche und mich mal kundig gemacht. Also, theoretisch kann man schon gleich wieder schwanger werden, allerdings ist die Schleimhaut meistens noch nicht wieder so stark aufgebaut, dass sich etwas einnisten könnte. Deshalb geht ein evtl. befruchtetes Ei im ersten Zyklus nach einer AS meinst ganz normal mit der Regelblutung ab. Das ist vollkommen Problemlos und in Ordnung. Es gibt natürlich auch Ausnahmen, in denen sich alles wieder so weit normalisiert hat, dass man schwanger werden kann (darauf hoffe ich ja, denn ich will eigentlich weder ein Dezemberkind noch mit dem Üben aussetzen). Und auch das ist dann eigentlich kein Problem, denn eine intakte Schwangerschaft ist und bleibt eine intakte Schwangerschaft, egal wie lange man nach einer AS wartet. Es kommt eigentlich nie vor, dass man eine erneute Fehlgeburt hat, nur weil man zu Früh wieder losgelegt hat, auch wenn es dazu noch viele andere Meinungen gibt. Meistens weiß der Körper, was er tut.

Grüße,
Sandra