mami´s die NUR abgepumpt haben...eine frage...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von money2901 25.02.06 - 23:44 Uhr

hallo,

ich habe ca. 1 1/2 monate nach der geburt voll abgepumpt (da unsere maus zu schwach war, um von der brust zu trinken...#schmoll)

da ich irgendwann nur noch sehr wenig milch hatte (vielleicht 15 ml...) hatte ich mich entschlossen, mit dem pumpen "aufzuhören"...hatte danach auch nie probleme, mit "auslaufen" oder so...

habe aber jetzt in meiner brust lauter kleine knoten, die wie jetzt gerade, immer vor der periode richtig schmerzen...was kann ich dagegen machen...

ich versuche die knoten wegzumassieren...aber es funktioniert nicht...#heul


LG money und #babytyra 26.08.05

Beitrag von rins 26.02.06 - 00:34 Uhr

hallo!

wann hast du denn abgestillt? schon länger her?
also ich hatte solchen knoten nicht. ich würde denke ich mal beim fa oder der hebi nachfragen...

liebe grüße. #blume rins

Beitrag von biggi21 26.02.06 - 10:40 Uhr

Hallo Money!

Ich habe auch drei Monate lang abgepumpt und musste immer langsamer abstillen. Es reichte für meine zwei auch nicht mehr.
Bei mir sind dann auch ab und zu mal, circa immer 3 Tage nach dem letzten Abpumpen, kleine Knötchen entstanden. Mir sagte man damals, dass es sich um kleine Milchstaus handle, die nicht rauskommen. So hatte ich entweder kurz noch einmal abgepumpt oder mit einem warmen Waschlappen ausmasiert. Es ist auch noch lange unter der warmen Dusche immer wieder ein bisschen ausgeronnen, aber die Knoten werden immer weniger.

LG Biggi mit Selina und Chiara (*20.10.05)