Regelmäßige Periode nach Geburt? Wie war´s bei euch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von simisimisimi 26.02.06 - 00:09 Uhr

Hi ihr Süßen!
Sagt mal, hattet ihr, als bei euch nach der Geburt irgendwann die Periode wieder angefangen hat, gleich wieder eine regelmäßige Regel?? (hö - Wortspiel) Ich hab jetzt nämlich etwas Bedenken, da ich sie erst ein Mal wieder hatte, und die 28 Tage zur jetzigen Regel schon wieder eine Woche rum. Bitte schreibt mir kurz!! Danke und viele Grüße, Simone

Beitrag von hellerstern 26.02.06 - 02:04 Uhr

Hallo meine Pariode kam gleich ganz normal.

Meine Periode kam ganz normal und immer Pünktlich.

Warte noch einfach ab.Dein Körper muss sich erst einmal umstellen.Und das kann etwas dauern bis er sich komplett umgestellt hat.

Sie kommt bestimmt noch.

Beitrag von maboose 26.02.06 - 06:33 Uhr

ich sage nur soviel...

vor der ss hätt ich die uhr danach stellen können
und jetzt...

CHAOS!

lg pauli+leah&luca 18wochen

Beitrag von happypeppi74 26.02.06 - 08:26 Uhr

Hallo Simone!

Ich hatte meine Periode mehr als zwei Jahre nach der Geburt noch immer nicht wieder, bin dann mal zum Arzt, der mir freudig mitgeteilt hat, daß ich in der 11.SSW bin! #freu
Solche Überraschungen gibt´s auch....

Verhütest Du denn nicht? Vermutest Du #schwanger zu sein?
Wenn ja, mach doch mal einen Test! Der hätte bei mir auch eine erhellende Wirkung gehabt.....;-)

LG Sybille (mittlerweile 25.SSW)

Beitrag von simisimisimi 28.02.06 - 08:52 Uhr

Hi Sybille!
Tja, eigentlich schauen wir schon auf die Verhütung. Jedoch bin ich dabei wieder von einem normalen Zyklus ausgegangen (somit haben wir kurz vor dem errechneten Perioden-Termin nicht mehr verhütet). Und der hätte schon vor mittlerweile 10-12 Tagen sein sollen. Test hab ich gemacht - negativ. Aber irgendwas tut sich. Ich weiss nur nicht was! Es ist auf jeden Fall gut zu wissen, dass es anderen Mädels auch so geht, mit den Unregelmäßigkeiten mein ich! Es wäre jetzt zwar nicht dragisch, wieder schwanger zu sein, jedoch wärs auch ganz toll, noch etwas Zeit zu haben. Schaun ´mer mal! #schock
Liebe Grüße,
Simi mit Moritz (7Monate)