Kleine mag kein Brot - Vollkorntoast auch okay?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von suspatki 26.02.06 - 07:02 Uhr

hallo zusammen,

unsere kleene bekommt morgens und abends brot mit frischkäse und leberwurst! jetzt ist es aber leider so, dass sie unser brot (mehrkorn, bauern, kürbis, vollkorn) nicht sooo gern mag... da isst sie bedeutend weniger als toastbrot! jetzt ist ja toastbrot aber nicht so dolle... wie sieht es denn aber mit vollkorntoast aus? wäre das eine alternative?

#liebe grüße
suspatki + lily (*26.12.04) + #stern

Beitrag von happypeppi74 26.02.06 - 08:34 Uhr

Hallo!

Wir haben auch immer Vollkorntoast zu Hause!
Deine Tochter ist doch schon über ein Jahr alt, da sollten die Mäuse doch im Idealfall schon ganz normal mitessen können!
Ich wüßte nicht, warum Du ihr nicht auch Toast anbieten solltest! :-)

LG Sybille

Beitrag von susaheld 26.02.06 - 13:37 Uhr

Hallo,

kann es sein, dass in dem Brot ganze Körner drin sind? Vielleicht liegts an denen?
Aber gegen Toastbrot seh ich auch nichts, ist zwar nicht das gesündeste Brot, aber ich hab Lea das anfangs auch gegeben. War einfach besser zu "kauen" (mit nur max. 2 Zähnchen ;-))

LG
Susanne