Mumi mischen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von babymum 26.02.06 - 09:00 Uhr

Hallo

Ist es richtig, dass man Mumi, die zu verschiedenen Zeitpunkten abgepumpt wurde nicht zusammen gießen darf? Habe gestern abend rtwas Milch abgepumpt und heut mogen etwas.
Darf nicht beides in eine Flasche füllen, oder?

Beitrag von kundera2009 26.02.06 - 09:46 Uhr

hallo!

klar kannst du das. nur halt mumi, die älter als 24 stunden ist, darf man mit neuer nicht vermischen.

kundera

Beitrag von karin_73 26.02.06 - 10:27 Uhr

Wenn du Mumi mischen willst, sollten beide Teile gut gekühlt sein, nicht warme zu kalter leeren, zumindest hat man mir das damals im KH so gesagt.

Du kannst ohne weiteres über den Tag verteilt Mumi abpumpen, getrennt kühlen und dann zusammenleeren. Das ist kein Problem, aber wie meine Vorschreiberin schon meinte - nicht zu lange im Kühlschrank lassen, besser einfrieren, wenn du nur selten pumpst.

LG; Karin mit Jan *22.9.2005*