oh mein gott....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lady_finster 26.02.06 - 09:03 Uhr

so, heute nen kleines problem.

als ich schwanger wurde wurde die ss am 01.09.05 in der 8 SSW festgestellt.

bedeutet: datum der zeugung etwa 22.06.05... oder?

naja weiter.

ich hatte regelprobleme und einen unregelmäßigen zyklus von 4/8/4/8... wochen. deshalb konnte ich meiner FÄ keinen genauen termin der letzten periode nennen. (habs mir auch nie gemerkt.... leider )

nun. ich weiß ganz sicher das mein letzter ES am 25/26.06.05 war. (was sich mit dem zeugungstermin etwa decken würde)

mein von der FÄ errechneter ET ist der 01.05.06

lt. den online rechner für den entbindungstermin müsste ich auf den 19.03.06 als ET kommen!

ich habe heut alles nachgerechnet weil ich gestern abend trotz wehenhemmer wehen hatte. (im abstand von 2-6 minuten)

die wehen waren nicht schmerzhaft, aber dennoch schon unangenehm.

da die senkwehen/vorwehen allerdings erst ab 33-36 SSW auftreten... dachte ich: da is wat faul.


nun sitz ich hier etwas erschrocken....


hab morgen FA termin. soll ich das genauso ansprechen?

immerhin wirds dann langsam zeit die hemmer abzusetzen, oder?


lg
lady finster

Beitrag von brianna123 26.02.06 - 09:13 Uhr

Wenn du am 01.09. schon in der 8. SSW warst, kommt der ET doch gar nicht hin. Ich würde auf jeden Fall mit deiner Ärztin darüber sprechen!!! Wenn du schon weiter bist, musst die Ärztin das doch festgestellt haben, dein Baby müsste doch schon viel größer sein als angenommen, oder???

Beitrag von lady_finster 26.02.06 - 09:17 Uhr

das baby ist seit beginn stets 2 wochen in der entwicklung voraus. auch vom gewicht her wurde mir im KH immer gesagt: "das gewicht müsste das kleine erst in 2-3 wochen haben, liegt also gut im futter"

beim letzten US in der 29. SSW (28+3) entsprach das kind der 32. SSW.

heute bin ich in der 31. SSW (30+2)

Beitrag von sandra7.12.75 26.02.06 - 10:23 Uhr

Hallo

Ich hatte am 27.7.05 das letzte mal die Pest und mein ET ist der 3.5.06.Ich würde es mal abklären lassen.

lg

Beitrag von emily1111 26.02.06 - 09:47 Uhr

Moin Lady Finster!

also mal zum vergleich:

Ich hatte am 28.06.05 das letzte mal meine Periode, ES hatte ich aber erst am 18/19.07.

Mein ET ist der 11.04.06

Mein FA hat erst die Daten meiner letzten Periode übernommen, hätte dann am 4.04 ET, aber anhand der Größe von meiner Süßen hat er ihn auf den 11.04 korrigiert, was auch mit meinem ES übereinstimmt.

Liebe Grüße Carmen

P.S.: Toller ET da hab ich auch Geburtstag

Beitrag von lady_finster 26.02.06 - 10:57 Uhr

danke für die vielen vergleichsdaten. zwar schwtz ich nach jedem posting etwas mehr.... aber gleichzeitig wäre ich auch bissl froh darüber wenn der ET vorrückt.



allerdings schäm ich mich auch bissl, immerhin hab ich schlaumeier das jetzt erst festgestellt *G*

danke trotzdem nochmal an alle

Beitrag von woody 26.02.06 - 14:14 Uhr

Hey Lady!

Also wir haben unser Schmarndi am 21.06.05 "gebaut", hab mitgeschrieben, also ist das fakt #hicks.
Unser Termin ist Mitte März, also denke ich, dasses sich bei Dir auch um dieses Datum rum abspielen wird. Irgendwie liegt da deine FÄ definitiv falsch. Sorry, aber so lange "lieferzeit" ist bei uns Menschen dann doch nicht üblich ggg.

lg. Woody + Schmarndi 36+7

Beitrag von woody 26.02.06 - 14:52 Uhr

.......... was ich ganz vergessen hab .... es geht ja auch um die Mutterschutzzeit, in der du ja inzwischen schon drinne wärst. Also würd ich da so schnell wie möglich abklären!

Beitrag von lady_finster 26.02.06 - 18:44 Uhr

hihi, klingt nett wie du das formulierst *ggggg*


also MuSchu ist bei mir gott sei dank kein thema, aber dennoch danke für den hinweiß ;)

Beitrag von inajk 26.02.06 - 20:32 Uhr

Hi,
irgendwas stimmt hier nicht... also wenn du am 1.9. in der 8. Woche warst, dann liegt der Zeugungstermin nicht um den 25.6., wie du sagst, sondern um den 25.7., Juli! Wuerde bedeuten, du bist jetzt in der 34. Woche und hast so Mitte April ET, nicht Maerz. Und wenn FA sagt, 1.5., dann koennte das eine Korrektur nach Grioessenmessung im US sein? Gerade bei unregelmaessigem Zyklus verlaesst man sich ja eher auf die Messung, und das kommt schon mal vor, dass man dann um 2 Wochen korrigieren muss... Frag nochmal nach, wie er/sie auf diesen ET kommt, aber es kann schon alles richtig sein.
Liebe Gruesse,
Ina