mein sohn ist rechts lastig

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von speedy1980 26.02.06 - 10:33 Uhr

guten morgen,
meine sohn 13wochen liegt immer mit seinem kopf auf der rechten seite :-(. nun mache ich mir sorgen, da die seite schon ganz platte ist. lege ihm schon alles was interessant ist auf die linke seite. habe aber das gefühl das er arge schwierigkeiten hat seinen kopf auf die linke seite zu drehen.was kann ich machen?????

danke speedy

Beitrag von sebel2005 26.02.06 - 10:43 Uhr

Geh zum KiA und lass Dir craniosakrale Therapie verschreiben. Da kann man ne Menge rausholen und es half bei uns auch super.

lg Sebastian

Beitrag von mima09 26.02.06 - 10:48 Uhr

Hallo
Das hatte meine Tochter auch, wir waren bei einem Osteopath. Eine sitzung (31€) hat geholfen und sie drehte ihren Kopf auch auf die andere Seite. Schläft auch jetzt auf der anderen Seite. Ich hoffe der Kopf wird jetzt wieder "runder". Frage doch mal deine Hebamme ob ihr eine Osteopathie Praxis in der Nähe hebt, die wissen soetwas.
LG Mirjam + Lisa

Beitrag von eisprinzesin 26.02.06 - 12:54 Uhr

Hallo speedy,

das hatte meine kleine auch und wir waren auf anraten des KiA beim Chiropraktiker. Der macht das ganz sanft, wir mußten auch nur einmal hin und dann ein paar Wochen später nur noch einmal zur Kontrolle. Nachts sollten wir eine handtuchrolle auf die Seite legen wo sie nicht hinschauen sollte. Das mit der Verformung ist mittlerweile auch weg.

Liebe Grüße Christine & Kíra