fieber

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von zaubermaus2575 26.02.06 - 10:40 Uhr

hallo ihr lieben!

unsere kleine mia hat nun schon seit 3 tagen fieber so um die 39,4 C. ab und an habe ich ihr fiebersaft gegeben weil es ihr so schlecht ging. wir waren auch schon beim doc, die meinte viraler infekt, sie hat sonst aber nix, weder husten, schnupfen, urin,.... wer hat schon ähnliche krankheitsbilder erlebt und kann mir ein paar tipps geben?

vlg tina

Beitrag von schwesterf.76 26.02.06 - 10:46 Uhr

Hallo Tina,

kenn ich und bei uns wars dann das 3-Tage Fieber. Dann müßte bei Mia morgen das Fieber sinken und sie würde einen rotfleckigen Ausschlag bekommen. Erst dann weiß man leider das es das war:-(

LIebe Grüße und gute Besserung für Mia,

Franzi und Luisa (*13.10.04)

Beitrag von keni 26.02.06 - 10:58 Uhr

Hallo Tina,
mein kleiner hatte mit ca. 7-8 Monaten auch so einen Virus. Kein Schnupfen, kein Husten nur halt Fieber.
Das hat damals genau 5 Tage gedauert und am letzten Tag hat er im Gesicht ganz viele kleine Flecken bekommen. Sah ganz schön arm aus!!
Habe halt immer Zäpfchen gegeben, wenn das Fieber über 39° war.Sonst habe ich weiter nichts großartiges unternommen, außer noch viel zum trinken gegeben.
Das ganze ist dann nach 5 Tagen abgeklungen.
Wünsche Deiner Maus gute Besserung!!

Beitrag von sunnysideoflife8 26.02.06 - 10:59 Uhr

Hallo, also meinem Sohn ging es die ganze Woche nicht besser. Er hatte auch Fieber, so 4-5 Tage und erst jetzt kommt der Schnupfen und der Husten so richtig raus. Vielleicht hats auch Deine kleine erwischt?

Mein kleiner hatte auch schon das 3 Tage Fieber, da waren es aber 40 Grad und er war überhaupt nicht fertig oder ausgelaugt, im Gegenteil, man hats ihm gar nicht angemerkt.

Warte erstmal ab, gib ihr viel zu trinken und besonders viel Liebe und Aufmerksamkeit. Wenn es in 2 Tagen noch nicht besser ist, geh nochmal zum Arzt.

Gute Besserun g für Deine Kleine und alles Liebe für Dich!!

Sindy#stern