Der Storch findet einfach die Einflugschneise nicht ! Nach 15 Monaten geben wir erstmal auf !

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nicole29 26.02.06 - 14:02 Uhr

Hallo,
ich werde mich von diesem Forum verabschieden. Gerne war ich hier und habe mitgelesen. Aber jetzt werde ich erstmal Abstand nehmen. Wir sind jetzt im 15. ÜZ und im August 2005 hatte ich eine Eileiterschwangerschaft. Wir haben schon jede Menge ausprobiert (Temp.messen, Persona, Heilpraktiker, Spermiogramm o.k.,...). Jetzt haben wir beschlossen erstmal auf andere Gedanken zu kommen. Ich habe einfach keine Lust mehr auf #sex nach Plan und jeden morgen Temp.messen. Und dann diese Hibbelerei, obs nicht vielleicht doch geklappt hat.

Und dann kam meine Periode ja doch wieder heute morgen#heul. Werde wohl das Geld für SST und Personateststäbchen anderweitig einsetzen. Schade, denn wir hätten so gerne noch ein zweites #baby gehabt.

Ich wünsche euch allen viel #klee und dass es bei euch bald klappt. Vielleicht werde ich mich irgendwann melden, wenn das Thema mal wieder aktuell ist.

Liebe Grüße #liebdrueck

Nicole29

Beitrag von xfaktor 26.02.06 - 14:18 Uhr

Na dann komm erst mal auf andere Gedanken! Kannst ja trotzdem glücklich sein, da Du ja schon ein Kind hast! Andere wären froh, wenn sie schon so weit wären!
Alles Gute weiterhin! Vielleicht klappt es ja doch noch! Manchmal geschehen noch kleine Zeichen und Wunder!!!

Beitrag von marry20 26.02.06 - 15:21 Uhr

Hi!
Ich glaube das ist vielleicht garnicht so ne blöde idee! Denn es ist ja nun mal so, dass gerade die immer schwanger werden, die es garnicht wollen oder es einfach auf sich zu kommen lassen! Ich wünsche euch viel glück... irgendwann klappts bestimmt! Lasst es einfach auf euch zu kommen

Alles Liebe#liebe Grüße marry

Beitrag von tomkat 26.02.06 - 21:48 Uhr

Nicht undankbar sein. Ihr habt also ein Kind. Das ist doch wunderschön. Schlimmer ist es, kinderlos zu sein und so eine Leben mit Kind niemals kennen lernen zu dürfen. Aber mit einem Kind kann man doch wirklich sehr glücklich sein.

Beitrag von chini 26.02.06 - 22:21 Uhr

Kopf hoch Nicole!

Das wird schon. Wir haben nach langem Üben vom Urologen gesagt bekommen, dass das Spermiogramm meines Mannes nicht gut ausschaut #heul und eine Befruchtung auf natürlichem Weg schwer würde. Eine Kiwu-Praxis würde uns weiterhelfen können.

Wir waren beide total geschockt, wollten den Kinderwunsch beiseite schieben und buchten einen Tauchurlaub. Und was soll ich dir sagen? Sobald ich mich nicht mehr verrückt gemacht habe und die Klamotten für´s Tauchen quasi gepackt waren, habe ich drei Tage vor Reiseantritt doch tatsächlich einen positiven Schwangerschaftstest in der Hand. Ich war total baff. Bin zu meinem Mann ins Wohnzimmer, präsentierte den positiven Schwangerschaftstest und sagte trocken "Du mußt dir wohl ´nen anderen Tauchpartner suchen. Wir bekommen ein Baby!"

Also nur nicht den Mut verlieren. Komm mal auf andere Gedanken, dann klappt das mit dem Geschwisterchen auch noch!

Liebe Grüße
Chini

Beitrag von nicole29 27.02.06 - 20:11 Uhr

Hallo Chini,

ich war kurz in meinem Postfach und habe deine Antwort gelesen. Wollte dir auf jeden Fall antworten, werde aber nicht ins Forum gehen. Danke, für deine Antwort. Ich habe heute schon gemerkt, dass es mir schon viel besser geht.

Ich denke es tut mir gut auf andere Gedanken zu kommen und nicht mein Leben nach Temp. und Persona zu bestimmen. Ist alles weggepackt und ich habe meine Laufsachen wieder ausgepackt. Werde mein Hobby wieder intensiver angehen. Außerdem fange ich im April wieder an zwei volle Tage zu arbeiten. Und wer weiß was dann so kommt. Ich bin auf jeden Fall froh, dass wir schon ein Kind haben. Ich denke ansonsten würde ich nicht so gut klar kommen mit diesem Thema.

Danke nochmal für deine Antwort, wenn Du Lust hast, freue ich mich über eine Nachricht von Dir. Ansonsten sehen wir uns vielleicht irgendwann mal wieder im Forum.
PS: Plant ihr ein Geschwisterchen ?

Liebe Grüße Nicole

Beitrag von chini 28.02.06 - 10:59 Uhr

Hallo Nicole,

ja, wir hätten gerne ein Geschwisterchen für unseren Benedikt. Am liebsten sofort #hicks Muß zuerst aber noch zum Doc, weil ich seit der Schwangerschaft Probleme mit meinem linken Handgelenk habe :-( Hab immer gehofft, dass das von alleine wieder weg geht. Erst hieß es, dass es mit der Entbindung verschwindet, dann nach Ende der Stillzeit... Aber nix tut sich. Tut immer noch weh #heul Meine Schwiegermutter macht mich schon ganz jeck, dass das evtl. operiert werden müßte. Da wäre eine Schwangerschaft natürlich unpassend.

Wenn du nicht mehr ins Forum kommen magst, kannst du dich gerne über meine Visitenkarte melden. Würde mich freuen wieder von dir zu hören.

Liebe Grüße
Chini

Beitrag von nicole29 01.03.06 - 22:07 Uhr

Hallo Chini,

mir geht es soweit ganz gut. Haben uns darauf geeinigt jetzt alles so auf uns zukommen zu lassen. Werden nicht verhüten und auch auf sonst nichts achten. Einfach abwarten was und ob was passiert. Morgen hat mein Mann mal wieder einen Termin zum Spermiogramm. Der Ärmste #hicks. Ich finds toll, dass er dass alles macht für unseren Wunsch.

Von was kommen denn die Probleme mit dem Handgelenk ?

Würde mich freuen, wenn wir in Kontakt bleiben.

Liebe Grüße
Nicole

Beitrag von chini 02.03.06 - 14:12 Uhr

Huhu,

keine Ahnung woher die Schmerzen im Handgelenk kommen. Während der Schwangerschaft wurde in beiden Handgelenken ein Carpaltunnelsyndrom diagnostiziert. Dabei sind mir die Finger (meist nachts) eingeschlafen. Lag wohl an den Wassereinlagerungen.

Was das jetzt ist weiß ich nicht. Aber am 09.03 hab ich ja einen Termin beim Handchirurgen. Der wird´s wohl herausbekommen.

Und danach? Wenn alles OK ist fällt der Startschuß für´s Geschwisterchen #huepf

Mein Mann war auch einmal zum Spermiogramm. Ist nach Aussagen des Arztes ziemlich schlecht ausgefallen. Aber irgendwie hat´s ja dann doch geklappt ;-)

Schau mal in meine Visitenkarte unter Kontakt aufnehmen. Da kannst du mir schreiben ohne dass jeder im Forum mitliest.

Liebe Grüße
Chini