Habt Ihr gemerkt das es bald losgeht ?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von saphi20306 26.02.06 - 14:20 Uhr

Hallo ihr Lieben,

meine Frage steht ja schon oben. Wie war es bei Euch, habt Ihr an dem Tag als Ihr Euer Kind bekommen habt schon vorher gemerkt das es heute soweit ist ?
Also irgendwie fühl ich mich heute so seltsam, hab schon seit heute morgen ständig wehenartiges Ziehen im ganzen Bauch, nicht schmerzhaft aber halt ständig,dann ist mir immer mal wieder übel und halt so eine leichte Unruhe die ich spüre.

Ich weiß auch nicht, kennt das jemand????

#danke für Eure Antworten

Saphi + #babyboy (37ssw)

Beitrag von lanzaroteu 26.02.06 - 15:02 Uhr

noe....ich habs verschlafen. ich hatte die ganze nacht schmerzen, was wohl wehen waren.....aber ich bin immer wieder eingeschlafen.
daher dachte ich ne, das kanns noch nicht sein. und um ca 5.00 ist dann die fruchtblase geplatzt, um 7.00 waren wir im krankenhaus uns um 10.45 war er dann da leider not ks weil er falsch rum lag.

ich glaub das ist bei jedem anders, aber du hast ja auch noch was zeit....
wuensch dir alles gute!!

lg ute

Beitrag von fiori 26.02.06 - 16:48 Uhr

Hallo,

ich habe bei beiden Kindern einen tag vorher den Schleimpfopf verloren.
Dann am Tag drauf hatte ich immer ein Ziehen im Rücken was über den Po ging.
Ja und am Abend gingen dann die Wehen los.
Also ich habe jedesmal gewußt das es nur noch ein paar Stunden dauern kann bis die wehen einsetzen.

fiori#blume

Beitrag von luise.kenning 26.02.06 - 17:21 Uhr

hallo,

ja, ich war recht unruhig... und vor allem echt appetitlos, wollte nix essen

Luise

Beitrag von kirschcola 26.02.06 - 21:38 Uhr

Hallo,

hatte schon seit Tagen Wehen. Voll nervig. Als ich dann aber die ganze Nacht alle 10min Wehen hatte, rief ich dann um 8 Uhr morgens meine Hebi an. Hatte von 7 Uhr bis 8 Uhr übigens dann schon alle 5min exakt eine Wehe. Um halb 10 kam meine Hebamme, um 15.32 Uhr war mein Schatz dann geboren.

Lg
kirschcola

PS: ich denke mal nicht, dass es bei dir schon los geht, bist ja erst in der 37. SSW, da kann das ja noch locker 3-4 Wochen gehen!! Sind halt schon mal Übungswehen...und die können sich gaaaaanz laaaange ziehen!#augen