wochenfluss: Tampons möglich?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lilflame 26.02.06 - 14:21 Uhr

Halli Hallo,
meine Frage, ich bekomme immer wieder gesagt das ich dicke Binden kaufen soll, wegen dem Wochenfluss. Bei einem Dammriss kann ich verstehen das man Binden nehmen muss. Aber angenommen, der Dammriss ist verheilt oder man reisst gar nicht, kann man dann nicht auch Tampons nehmen?! Ist doch viel hygienischer und ich persönlich kann Binden überhaupt nicht leiden und finde das einfach nur eklig...

Lg Lilly & Der Nicky (30.SSW)

Beitrag von kaktus1984 26.02.06 - 14:27 Uhr

hallo lilly!

man soll keine tampons verwenden wegen der infektionsgefahr!

ich persönlich hasse binden auch,aber ist ja gott sei dank nicht für immer.

gruß christel mit marcel *2.3.05 &#baby et24.4.06

Beitrag von 75engelchen 26.02.06 - 14:34 Uhr

NEIN !!!

Auf keinen Fall Tampons. Infektionsgefahr !!!
Es kann sich alles entzünden. Zudem denke ich das Dir beim Wochenfluß eh Tampons nichts bringen. Es ist nicht mit einer normalen Periode zu vergleichen.

Auserdem dauert das ja nicht ewig. Ich bin auch Tamponträgerin----ich hasse Binden und ich hasse normale Unterhosen :-[ Aber diese kurze Zeit werde ich überstehen.

Du bekommst das auch hin;-)

LG Engelchen mit Ben

Beitrag von pathologin34 26.02.06 - 14:50 Uhr

hallo

also ich hasse auch binden aber deiner gesundheit zu liebe solltest du in der wochenflußzeit auf tampons verzichten und auch erst sie wieder nutzen wenn du das okay deines FA hast !

wenn du bei wochenfluß tampons benutzt kann es zum lochienstau kommen und infektion ruft hurra :-)! wochenflußstau ist keine angenehme sache .
deshalb bevor du tampons nimmst , arzt fragen , solange binden nutzen , ist ja nicht für ewig !

Beitrag von tomkat 26.02.06 - 19:43 Uhr

Tampons reichen nie und nimmer (nicht mal bei Kaiserschnitt). Und sind noch dazu unhygienischer. Sie stellen eine große Infektionsgefahr dar.