War Freitag böse gestürzt, aber alles in Ordnung !!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von colle1977 26.02.06 - 14:55 Uhr

Hallo Ihr,

ich wollte nur mal mitteilen, dass ich einen bösen Sturz am Freitag heil überstanden habe

Ich bin blöd gestolpert auf einem Gehweg, an dem große Steine lagen. Ich kann mich nur erinner, dass auf einmal die Steine immer näher kamen und auf einmal hatte ich einen spitzen Stein unter meiner Brust und einen weiteren unter dem Bauch. Konnte mich im ersten Moment nicht richtig bewegen und atmen. Mein Mann holte sofort das Auto (eine weitere Frau passte auf mich auf) und er brachte mich zur Kontrolle ins KK.

Dort blieb ich dann über Nacht zur Kontrolle und bekam ca. 4x CTG. Dem Baby geht es gut und ich habe wirklich Glück im Unglück gehabt, da meine VW-Plazenta unbeschadet davon kam. Mein Baby wiegt jetzt ca. 1800g in der 29.ssw. Die Ärztin meinte, dass es zeitgerecht entwickelt sei, aber ist das nicht zu groß ?

Nun bin ich wieder zu Hause seit gestern und kämpfe jetzt nur noch mit meinen vielen blauen Flecken und Muskelkatern, als ich mich mit den Armen aufgefangen habe ;-)

Tja, die Kleinen im Bauch haben doch eine große Schutzschicht um sich herum :-)

LG Colle 29.ssw

Beitrag von boesemaus7 26.02.06 - 15:16 Uhr

hallo, erst mal gut das du den sturz unbeschadet überstanden hast ! :-)
mein sohn war in der mitte der 29.woche 1900g schwer mein arzt machte deshalb zur kontrolle einen zuckertest weil der normwert 1300-1550g ist...aber ich habe keine SS-Diabetes (gott sei dank) einfach nur ein propperes baby...wird bei dir bestimmt ähnlich sein...wenn die ätzte nichts gesagt haben wird schon alles ok sein...kannst ja deinen FA auch mal nach dem Zuckerbelastungstest fragen...ist nichts schlimmes aber danach hat du sicherheit !
LG und alles Gute für deine restliche SS !
Andrea + #baby-Paul 31.ssw

Beitrag von christina80 26.02.06 - 16:58 Uhr

Hallo,

sei froh das du es gut überstanden hast und das es dir und dem Baby gut geht.

Ich bin mitte 27.SSW und meine Kleine wiegt jetzt 1100 gr. und ist sehr zierlich sagt die FÄ.
Glaub also das die 1800gr normal sind, sonst hätten die im KH bestimmt was gesagt.

Schöne Schwangerschaft noch...