Wer ist auch in der 37SSW und kämpft mit Senk und Übungswehen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von colimaus26 26.02.06 - 15:58 Uhr

Hallo zusammen,

Bin jetzt schon in der 37SSW, kann ja gar nicht glauben das es so schnell gegangen ist. Seit mehr als einer Woche plagen mich die Senkwehen und Spaziergänge werden echt zur Herausforderung da nach ein paar Meter ich schon ein ziemliches stechen und drücken nach unten verspühre. Im enspannten Zustand kommen dann ständig Übungswehen und es tut manchmal auch a bisl weh, aber ich freu mich so das endlich was passiert und ich vielleicht doch nicht mehr so lange warten muss.
Das schlafen ist zur Zeit auch wahnsinnig anstrengend. Ständig muss ich mich umdrehen weil irgendetwas weh tut oder mir schwindelig wird. Aber dreh dich mal als Hochschwangere so oft um???#augen Das ist ech eine Kramptanstrengung brutal. Mit Treppensteigen will ich erst gar nicht anfangen. Puh#schwitz
Aber schließlich und endlich erfühllt das alles seinen Zweck und darum lach ich drüber und stöhne vor mich hin bei jeder Bewegung und treibe meinen Mann dadurch in den Wahnsinn#freu

Also bis dann

colimaus 37SSW #baby Christopher

Beitrag von berni26 26.02.06 - 16:11 Uhr

Hi Du!!
Mir gehts ganz genau so. Ich bin ab morgen in der 38. Woche und bin froh, wenns vorbei ist. Ich hab nicht jeden Tag Senk/Übungswehen aber vor 2 Wochen ganz stark und jetzt wieder seit gestern. Allerdings fühlt es sich bei mir so an, wie Periodenschmerz... Grausam!
Ich bin ja froh, daß es mir nicht alleine so geht mit m Umdrehen in der Nacht-Sport!!!:-)

Ärgere Deinen Mann nur weiterhin-die können auch was aushalten-hihi.
Alles Gute weiterhin
Liebe Grüße Berni+Annalena

Beitrag von bergmann01 26.02.06 - 16:12 Uhr

hallo colimaus - bin auch in der 37 ssw und kenne die "beschwerden" von denen du schreibst nur zu gut - war gerade mit der family an der nordsee spazieren und immer dieses ziehen, ständig meine ich ich müsste auf klo- schon nervig... aber sind das wirklich senkwehen, was du beschreibst?!?!
naja, wäre ja schön, dann ist der "schmerz" - ist eigentlich mehr unangenehm - wenigstens zu was nütze...
schöne rest-ss noch
#herz liche grüße
susanne 37.ssw

Beitrag von laluna234 26.02.06 - 22:34 Uhr

Hallo colimaus,
ich bin jetzt ET -13 und habe seit Montag Übungswehen. Senkwehen möchte ich sie nicht nennen, da ich leider im Oberbauch überhaupt nicht das Gefühl habe, als ob sich was senkt! Mir drückts den Magen immernoch bis Anschlag nach oben. Aber immerhin scheint der Kopf doch etwas tiefer zu rücken, was aber bedeutet, dass ich beim Laufen nicht nur sofort Wehen bekomme, sondern auch oft ein tierisches Stechen in der Blasengegend.
Tut jedenfalls gut, sich mal hier ausjammern zu können!
Liebe Grüße
Laluna