Wie Pre-Nahrung am besten zubereiten?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von miki24 26.02.06 - 16:34 Uhr

Hallo,

ich muß leider abstillen und werde ab morgen Milupa Pre Nahrung füttern.
Kann man das auch auf Vorrat vorbereiten oder jedes Mal frisch so wie es auf der Packung steht?
Wenn man es frisch zubereitet, schäumt das dann nicht wahnsinnig bzw gibt dieser Schaum nicht noch ein Grund mehr Bauchweh/Blähungen zu bekommen?
Was wird sich dann ändern? Der Stuhlgang meines Babies? Die Abstände beim Füttern?

Liebe Grüße
Miki

Beitrag von fiori 26.02.06 - 16:44 Uhr

Hallo,

du solltest jedes Fläschen frisch zubereiten.

Die Milch schäumt nicht so sehr wenn du sie mit einem Holzlöffel gut rührst.
Es gibt aber auch Nahrungen die schäumen überhaupt nicht beim schütteln.

fiori#blume

Beitrag von luise.kenning 26.02.06 - 17:39 Uhr

Also wir haben auch aptamil pre gefüttert von milupa und das hat kaum geschäumt.

ich hab aber auch oft den tagesvorrat an flaschen morgens gemacht und dann in den kühlschrank gestellt, das fand meine kinderärztin auch in ordnung. bevor die maus die milch bekommen hab, wurde sie natürlich erwärmt.

milumil, auch eine milch von milupa, schäumt übrigens sehr...


Luise

Beitrag von kaptainkaracho 26.02.06 - 18:06 Uhr

Hallo Miki

Ich selber mische die Milch grundsätzlich frisch an, mir vorzustellen die Milch wird seit Stunden warm gehalten finde ich persönlich zum :-%

Allerdings mache ich das so:
Abgefüllte Menge an Tee (ich rühre Beba in Tee und nicht in Wasser an) ins Fläschchen und das wird warm gemacht. Wenn mein Kleiner hunger bekommt, wird die entsprechende Menge Milchpulver hinzugefügt, 2 Spritzer Lefax, rühren, fertig

#liebdrueck Alexa + Christian*20.12.05

PS: Der Stuhlgang von MuMi auf Beba war von Senfgelb auf grünlich (wegen Tee und H.A.) und nicht mehr so oft (nur noch 1mal am Tag)
Gegen Bauchweh und Blähungen nehmen wir Lefax, in jedes Fläschchen, vom Kinderarzt verordnet bekommen

Beitrag von die_schnute 26.02.06 - 21:14 Uhr

hallo

ich füttere tabita mit milumil 1 ( und aptamil comformil wegen ihrer damaligen koliken) und muss sagen das schäumt gar nicht so sehr wie alle sagen, ich schwenke es aber auch nur und wackel flasche hin und her...

jedenfalls hab ich immer eine thermokanne mit heissem wasser stehen (1-2mal täglich vom wasserkocher), wenn tabi hunger hat mach ich das rein, pulver drauf, mischen und mit kalten wasser (natürlich abgekocht und abgekühlt, manchmal auch tee) auf, das es die richtige temperatur hat und ab ins kind damit ;-)


LG
schnuti mit tabita amelie, die gestern ihren ersten brei bekam :-)

Beitrag von kathrin2607 26.02.06 - 23:44 Uhr

Hallo Miki,

also grundsätzlich solltest du die Milch frisch zubereiten, ich hab es bis zu 1 ausnahme auch gemacht und das war die 1. Flasche am Morgen. also bevor ich schlafen ging, hab ich die Flasche fertig gemacht und in den Kühlschrank gestellt. wenn er dann morgens wach wurde hab ich sie dann warm gemacht, das dauert nicht so lange als wenn ich sie kalt gestellt hätte, denn wenn das morgens nicht schnell genug ging war das geschrei groß. wie gesagt hab ich das nur bei dieser flasche so gemacht, sonst immer frisch, und er lebt auch noch und hatte auch nie ein problem damit.

Gruß kathrin