Geburtsvorbereitende und wehenfördende Akkupunktur gestern

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tagpfauenauge 26.02.06 - 16:36 Uhr

Hallo Kugelbäuche!

Ich habe gestern zum ersten Mal Geburtsvorbereitende und wehenfördende Akkupunktur von meiner Hebi bekommen.

Da ich das bei meinem ersten Kind nicht gemacht habe war mir das neu und ein bischen seltsam ist es ja ehrlich gesagt auch, sich Nadeln in den Körper stechen zu lassen.

Aber es hat Null wehgetan. Es hat gekribbelt, etwa wie ein kleiner Stromschlag, nicht dolle. Und stellenweise wurde es richtig warm.


Ich habe an jedem Bein unterhalb des Knies 2 Nadeln bekommen und kurz über dem Fussknöchel innen eine. Ausserdem noch eine in den kleinen Zeh. Der im kleinen Zeh stand in direkter Verbindung mit der Gebährmutter. Der ganze Bauch wurde warm und meine Maus hat getobt wie verrückt. Ich hatte das Gefühl, das mag sie ;-)
Und die Folgen? Ja später zu Hause habe ich gesehen, dass mein Bauch ganz seltsam aussah. Alles voller blauer Adern, die deutlich zu sehen waren. Habe ich sonst gar nicht. Und warm war der Bauch auch noch.

Heute morgen habe ich mich allerdings total schlecht gefühlt. Wie bei einem total fiesen Kater! Schwindel, Kopfweh, Kreislauf,... total der mega-Kater. Kann es nicht besser beschreiben. Ich habe mit meiner Family einen schönen Wald-Schnee-Spaziergang gemacht, nun ist es besser.

Montag habe ich den nächsten Termin und dann noch einen. Ich nehme ja alles in Kauf, wenn denn die Möglichkeit besteht, dass es was bringt!

Ich hoffe auf Wehen. Jede Minuten, da ich echt nicht mehr kann... Hebi meinte auch, durch die Zeh-Akku könnten gut die Wehen auch schon von 1x einsetzen. Naja, wohl nicht, bislang jedenfalls nicht. Mal sehen...

Kommt der Kater von der Akku oder war das einfach Zufall? Was habt ihr für Erfahrungen gemacht mit Akku?

Gruss
Yvonne 38.ssw + Boy 5 J.

Beitrag von angelina82 26.02.06 - 17:04 Uhr

Also ich hab kurz vor der SS mit Akkupunktur angefangen, Wirbelsäulenentlastung, und das ist normal das man nach dem ersten oder den ersten zwei mal sich am nächsten Tag etwas komisch fühlt, eben nicht richtig gut. Das ist so, als würden jetzt die "Gifte" in deinem Körper hochkommen, aber die gehen ja dann wieder. Es gibt auch einige die danach heulen, und nichteinmal wissen wieso. Wirst wahrscheinlich sehen, dass das beim nächsten mal nicht so wild wird aber ich würds der Hebamme oder Arzt trotzdem sagen.
Ich mache so im Moment einmal im Monat und ich muss dazu sagen, dass mir das richtig gut tut. Ich hab auch keine Rückenschmerzen oder so. Die gehen meist nach der Sitzung für ein-zwei Wochen ganz weg.
Wünsche dir alles gute und das dein #herz chen bald kommt.
angelina82 +#ei 20SSW

Beitrag von sternchen7778 26.02.06 - 18:55 Uhr

Hallo Yvonne,

ist ja seltsam, wie unterschiedlich manche die Akupunktur handhaben.

Ich war letzten Dienstag das erste Mal dort. Meine Hebi und die Hebi, die die Behandlung macht, haben extra betont, dass die Behandlung nur ein Mal pro Woche gemacht wird. Und die Nadel am kleinen Zeh bekommen wir erst bei der dritten und vierten Behandlung gesetzt. Die ersten beiden Mal werden nur die drei Nadeln am Unterschenkel/ Schienbein gesetzt.

Na ja, die werden alls schon wissen, was sie machen...

Ich hab' mir das Setzen der Nadeln auch unangenehmer vorgestellt. Die eine Nadel hat einen brennenden Schmerz verursacht. Aber sonst hab' ich nichts gespürt. Gott sei Dank ging es mir auch danach gut. Ich hatte keine Nachwirkungen.

Jetzt bin ich mal auf den nächsten Dienstag gespannt. Und natürlich darauf, ob sich die Akupunktur bei der Geburt wirklich bemerkbar macht.

LG, Sandra.