habe mal eine frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von geduldige 26.02.06 - 17:00 Uhr

Hallo

ich bin jetzt in der 17 Schwangerschaftswoche und heute morgen wurde auf der rechten seite mein Bauch ganz hart habe richtig angst bekommen die gebärmutter ist so nach oben gekommen man hat so eine richtige kleine wölbung gespürt das war nach paar minuten wieder weg.dann später war es noch mal für kurze zeit und seit dem nicht mehr.kann es sein das es das baby war das sich bewegt hatte?oder wer weiß was das vielleicht gewesen sein könnte?

Beitrag von inajk 26.02.06 - 19:55 Uhr

Hi,
ich halte es fuer unwahrscheinlich, dass das das Baby war. Ist noch arg frueh um es ueberhaupt zu spueren, und so deutlich mit sichtbarer Woelbung ist es eher erst um die 23, 24 Wochen oder so. Ich denke es war eher ein, entschuldigung, Schiss, der sich an der Gebaermutter vorbeidraengeln musste. Ich habe das auch oefter gehabt (jetzt auch noch), fuehlt sich einige Minuten lang hart und schmerzhaft an, weil eben die Daerme durch die Gebaermutter weniger Platz habe, und da irgendwie drumrum muessen. Ich habe es dann auch wie einen harten Klumpen gefuehlt. Wuerde mir keine Sorgen machen...
Liebe Gruesse,
Ina