Hallo Febis...Frustposting

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von feofanja 26.02.06 - 17:07 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

gibt es überhaupt noch Febis?
Mein ET ist in 2 Tagen und es tut sich bis jetzt noch überhaupt nichts.Keine Wehe, kein Schleimabgang, Mumu ist auch noch zu! Mein Arzt hat gesagt, daß er im Moment nur Frauen hat die übertragen. Na toll, da weiß ich ja auf was ich mich einstellen kann!
Bin total genervt! Weiß garnicht wie ich das noch länger aushalten soll! über die Beschwerden brauche ich Euch ja nichts zu erzählen.
Wem geht es genauso?

Liebe Grüße!
-Feo

Beitrag von sindy1340 26.02.06 - 17:16 Uhr

Hallo Feo,

ich kann dir sehr gut nachempfinden.
So ging es mir auch. Habe gewartet, gewartet und gewartet. Vorallem hatte sich mein Mann extra Urlaub genommen und dann kam der kleine Wurm nicht. Hatte ET am 31.1. und am 05.02. kam er endlich auf die Welt.
Jetzt im nachhinein kann ich dir nur den Tipp geben die Zeit noch zu genießen. Ich vermisse sie sehr, vorallem die Nächte #schmoll

Dennoch wünsche ich dir eine schnelle und problemlose Geburt!!!

ganz liebe Grüße, Sindy + Lukas (05.02.06)

Beitrag von blubella 26.02.06 - 17:14 Uhr

Hallo Feo!

Beschwerden hab ich eigentlich keine (außer halt nachts #bla #bla ) Aber erwarten kann ich es auch nicht mehr... #schmoll

Mein ET ist morgen, mein MuMu schon 1 cm auf, GBH nur noch 1-2 cm, Köpfchen fest im Becken und alles schöööööööön weich. Gestern hatte ich wieder mal den ganzen Tag über Wehen, die dann aber - wie erwartet - abends wieder weg waren. Naja, vielleicht hab ich ja so wenigstens noch einen weiteren cm geschafft ;-)

Alles Liebe, blu + Krümel (ET -1)

Beitrag von stephanie.harkort 26.02.06 - 17:27 Uhr

Hallo #blume

Ich bin auch noch da......

Mein ET ist HEUTE...............

.......naja....wer weiß wann sich klein Johanna auf den Weg machen wird.......

........bin auch schon gespannt, versuche aber so gut wie möglich nicht ständig dran zu denken, ob jetzt grade was anfängt......sich verändert....ect.

.....tja....

.....ist nur leider VIEL leichter geschrieben als gemacht....

Liebe Grüße und....HEY Du bist NICHT allein!!!!

Stephi & Johanna #ei

P.S.: Vielleicht brauchen wir ja noch bis März.....so als.....FEBMÄRZIS......;-)

Beitrag von lia_june 26.02.06 - 17:29 Uhr

Hallo!

Ich kann dich beruhigen...es gibt uns noch...einige von uns...

Heute ET und nichts tut sich aber hey...was soll's denn letztendlich ist es doch so...ab ET sind es höchstens noch 14 Tage und dann sind wir live-und-in-Farbe Mamas!!!

Vergiß das nicht!!!

Alles Liebe senden
Juliane & Bennet ET+/- 0

Beitrag von scrub 26.02.06 - 19:03 Uhr

Määhhh, ich mag nicht mehr... ET + 4 .... fühle mich wie eine Quetschkommode ... dauernd Wehen, die aber nichts bringen ... es ist zum aus-der-Haut-fahren ...

LG, Jes ET + 4 #schmoll

Beitrag von tanteju78 26.02.06 - 19:20 Uhr

Hallo Feo,

mensch, menshc,mensch, ihr Febis, so geht das aber nicht!!!:-[

Termin im Februar und dann wohlmöglich erst im März entbinden?

Nix da, ich hab am 03.03. Termin und möchte da den Kreissaal für MICH haben!!!
;-)

Nee, mal ernsthaft, ich kann schon verstehen, dass ihr es gar nicht mehr erwarten könnt, mein ET ist ja auch nur ein paar wenige tage nach euch End-Febis und auch meine geduld neigt sich dem Ende zu.

Ich drück euch die daumen, dass ihr euerek Kleinen bald in den Armen halten könnt!!!

LG, Ju:-D