53. Zyklustag, weder schwanger noch Mens! Was ist mit mir los?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jessi_hh 26.02.06 - 17:52 Uhr

Hallo Mädels,

ich weiß langsam nicht mehr weiter! Ich bin nun schon beim 53. Zyklustag angelangt, meine letzte Mens war am 5. Januar. Mein Zyklus ist zwar immer recht lang, aber das längste war bisher 43 Tage und da hatte ich auch wirklich einen stressigen Monat. Mein ES ist laut FA so zwischen 25. und 30. ZT.
Ich hab schon 3 SS-Tests gemacht, 40., 46. und 52. Tag. Alle sowas von negativ! Ich hab auch nicht wirklich große SS-Anzeichen. Vor drei Wochen starke Übelkeit für ca. 1 Woche, dann starkes Ziehen im Unterleib, jetzt nur leichte Brustschmerzen und relativ starken, cremigen ZS (sorry!).

Ich mach mir wirklich Gedanken, was mit mir los ist?! Vielleicht hab ich irgendeine Unterleibserkrankung?

Oder kann es sein, das ich trotzdem schwanger bin? Dieses Ungewisse macht mich langsam wahnsinnig!!!

Habt Ihr einen Rat für mich?

Danke#blume
Jessi

Beitrag von sabine78 26.02.06 - 18:21 Uhr

also wenn ich jetzt mal von dem späteren es-tag ausgehe, also dem 30., und die ca. 16 tage plus rechne, an denen du dann die mens kriegen müsstest, wären wir ja schon bei tag 46. viele sst schlagen ja nicht gleich so schnell an, ich habe auch erst eindeutig positiv getestet, als ich schon eine woche drüber war....das wäre bei dir dann ja so in etwa zt 53......wenn du es aushälst, warte nochmal ein paar tage und dann teste nochmal.
ist eben immer ne hibbelei, aber entweder du bist ss, oder dein rekordzyklus wird eben nochmal übertroffen. ich drück dir die daumen!

Beitrag von ina101977 26.02.06 - 18:22 Uhr

Hallo Jessi,

richtig weiter helfen kann ich Dir leider auch nicht. Aber warst Du mal beim FA?

Wünsche Dir viel Glück.
Liebe Grüsse Ina

Beitrag von tweety83 26.02.06 - 19:54 Uhr

Juhu,
also ich bin bei Tag 84 angekommen und bei mir tut sich auch nix.

Bin ebenso ratlos wie du! Alle 3 Tests waren auch bei mir Leider negativ!

Hole mir einen Termin beim FA.
Lieben Gruß Melanie

Beitrag von jessi_hh 26.02.06 - 20:15 Uhr

84. Tag, das ist ja noch einen Zacken schärfer als bei mir! #schock
Ich drücke Dir die Daumen, dass der Arzt Dir was positives sagen kann! ;-)

Ich werde noch eine Woche warten und dann wohl oder übel auch zum Arzt gehen. Ich geb ja irgendwie die Hoffnung nicht auf, vielleicht doch schwanger zu sein. Und deshalb möchte ich auch erst zum FA gehen, wenn er definitiv was sehen kann.

Drück mir die Daumen, ich drück Dir meine!!!#pro

Liebe Grüße,
Jessi#blume