Windeln auf Teneriffa ??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von nilchen 26.02.06 - 18:12 Uhr

Hallo,

hab mal ne Frage.

War jemand von Euch schon mal auf Teneriffa, wir fliegen in zwei Wochen 14 Tage dahin und dachten wir könnten dort evtl. Windeln kaufen. Die müssen doch dort auch welche haben oder ?
Was habt ihr da so für Erfahrungen ?

Danke schon mal

Liebe Grüße Antje

Beitrag von fiori 26.02.06 - 18:38 Uhr

Hallo,

ich war zwar noch nie da aber ich denke die werden schon Windeln haben.Dort gibt es doch auch babys.

LG,fiori#blume

Beitrag von angel06 26.02.06 - 18:45 Uhr

Hallo,

ich würde da aber nicht experimentieren und 2 Pakete mitnehmen. Ich nehm z.B. die von Babydream Gr.4 (42 Stk) und komm mit einem Pack gut eine Woche hin.


lg

angel

Beitrag von nilchen 26.02.06 - 19:33 Uhr

Hmm das dachte ich eigentlich auch, aber mein Mann meint wir sollen die da kaufen. #gruebel

Was mach ich denn nu !?

Beitrag von angel06 26.02.06 - 19:49 Uhr

Versuch doch einfach, ihm klar zu machen, das es ja sein kann, das die Windeln dort nichts taugen und nachts auslaufen oder der Kleine sie nicht verträgt, das sie zu teuer sind...

Beitrag von monique_15 26.02.06 - 20:42 Uhr

Hi Antje,

auf den Kanaren bekommst du problemlos alle Sorten Windeln. Pampers und andere Marken. Nimm dir für die ersten zwei, drei Tage einen kleinen Vorrat mit und halte Ausschau nach einem GROSSEN Supermarkt. In den kleinen Touri-Läden sind die Windeln nämlich meist viel teurer.
Wir waren mit unserer Tochter inzwischen schon dreimal auf verschiedenen Kanaren-Inseln, und Windeln waren nie ein Problem.

Was viel eher schwierig werden kann, sind Baby-Gläschen, falls du sowas brauchst. Wir mussten feststellen, dass es nur Sachen mit Zuckerzusatz oder den unmöglichsten Gewürzen gab. Erst nach längerem Suchen fanden wir damals einen kleinen Bioladen, der deutsche Gläschen importierte. Das war allerdings nicht auf Teneriffa, vielleicht haben sie dort mittlerweile auch Babynahrung, die eher unseren Ansprüchen entspricht.

Schönen Urlaub! #sonne
Monique