katharina´s umzug ins kinderzimmer

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kathleen2605 26.02.06 - 18:53 Uhr

huhu

heute hat katharina ihren großen umzug ins kinderzimmer hinter sich gebracht#schmoll
eigentlich wollte ich sie noch länger im schlafzimmer bei uns lassen, aber sie wird des öfteren wach wenn wir ins bett gehen und wenn mein freund morgens aufstehen muss:-( ich muss neuerdings auch bei geöffnetem fenster schlafen(weil ich zur zeit mit starken kopfschmerzen zu kämpfen habe und so besser schlafen kann) und katharina hatte morgens immer ganz blaue und kalte hände#schock obwohl das fenster zu war(hab ich zu gemacht bevor katharina ins bett gegangen is,aber es war den ganzen tag vorher geöffnet und da war es ca. 13-14grad kalt),und wir ca. 16-17grad im schlafzimmer hatten)

ausserdem macht sie öfters im schlaf so komische geräusche das ich dadurch aufwache und nich mehr schlafen kann#schmoll

haben uns vorgestern das angel care(ohne baby phone) gekauft und haben es jetzt 2nächte getestet,hab trotzdem angst das nachts irgendwas mit ihr is und ich es nich mit bekomme#schock, als sie vorhin in ihrem bettchen im kinderzimmer lag zum mittagsschlaf und wach wurde, hab ich es auch nich mitbekommen(hab auch ne stunde geschlafen#hicks), obwohl das babyphone genau neben meinem bett gestanden hat#schock

wie seit ihr damit klar gekommen, wenn ihr eure kleinen im schlafzimmer hattet und sie dann ins kinderzimmer umziehen lassen habt?

das kinderzimmer is nich genau neben unserem schlafzimmer und schon alleine das lässt mir irgendwie keine ruhe#schmoll

irgendwann muss sie ja aber mal in ihr zimmer umziehen
aber je näher der abend kommt je mehr angst habe ich auch vor der nacht#heul

liebe grüße kathleen+#babykatharina 19wochen* 14.10.2005 die heute ihre erste nacht alleine verbringen wird#schmoll

Beitrag von galeia 26.02.06 - 19:52 Uhr

Hallo,

meine Tochter Kaja (übrigens eine Kurzform von Katharina) ist genau ein Jahr - ein Tag älter als deine Tochter. Sie hat vom ersten Tag an in ihrem Zimmer alleine geschlafen und zwar sehr gut! Das Zimmer liegt gegenüber unserem Schlafzimmer. Angelcare oder Babyfon hab ich nie gehabt und auch nicht gebraucht.

Du tust ja fast so, als ob du sie ins Heim bringst und nie mehr wiedersiehst... #gruebel Du wirst noch viele Schritte der Selbständigkeit deiner Kleinen überstehen müssen.

Freu dich doch für deine Maus. Die muss sich endlich nicht mehr das Geschnarche von Mama und Papa anhören und freut sich wahrscheinlich über ruhigen Nachtschlaf #freu
Nix für ungut
LG H. #klee

Beitrag von beni76 26.02.06 - 20:08 Uhr

Hallo Kathleen
Ich kann Dich gut verstehen, dass Du Dir viele Gedanken machst!
Ich habe Lino auch noch bei uns im Zimmer und mir graut schon vor dem Tag, an dem er umziehen muss! (noch besteht jedoch kein Bedarf #freu #schwitz)
Ich habe für mich festgestellt, dass meistens ICH das Problem vom Loslassen habe #schmoll!
Wir brauchen anscheinend einfach etwas mehr Zeit, als andere Mütter, aber mit jedem Mal, bei dem wir unsere Kinder abgeben, in ein eigenes Zimmer "verfrachten" u.s.w. lernen wir etwas dazu!#freu
Du darfst heute leiden und das Gefühl haben, dass es Dir das Herz zerreisst, aber Du wirst sehen, dass es morgen schon viel besser ist!##liebdrueck
Die Kleinen stecken das meistens viel einfacher weg und das ist doch die Hauptsache!
Und wenn es ihr nicht gefällt, oder sie auch noch etwas Zeit braucht, wird sie sich bestimmt bemerkbar machen!

Mach Dich nicht verrückt desswegen!!!

Liebe Grüße
Beni und Lino (der auch schon schläft)

Beitrag von gigglepea 26.02.06 - 20:40 Uhr

Hallo,
ist doch schön, dass deine Kleine ihr eigenes Reich hat und auch dort schläft.
Amelie schläft auch seit Januar in ihrem Bett. War schon erst komisch, aber auch entspannend für uns. Mein Mann wird nicht mehr wach, wenn ich stille und ich werd nicht mehr wach, wenn sie sich bewegt.#augen
Und Dank Babyphon hört man die Lütten ja gleich.
Ich wette nach der 3 Nacht in ihrem Bett hast auch du dich dran gewöhnt.#freu
LG gigglepea + Amelie 10.10.05

Beitrag von dicke1178 27.02.06 - 11:42 Uhr

Hallo kathleen,

als unsere Kleine vom Baby Bay (anstellbettchen mit einer offenen Seite) ins Kinderreisebett umgezogen ist (steht jetzt noch im Schlafzimmer) hat sie anfangs nicht geschlafen. In der 2. oder 3. Nacht habe ich ihr dann mein getragenes T-Shirt íns Bett gelegt seitdem kuschelt sie sich immer darin und kann ohne probleme schlafen.

Der Umzug wird vermutlich auch demnächst bei uns anstehen. #schmoll

LG Angie