Seit 60 tagen keine Mens. Kann ich trotzdem schwanger werden???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von anjol 26.02.06 - 19:39 Uhr

hallo zusammen,

wie ich oben schon geschrieben habe, ich Frage mich ob ich überhaupt schwanger werden kann auch wenn die mens nicht kommt.
Ist es überhaupt möglich trotzdem einen Eisprung zu haben?

Ich messe meine Temperatur nicht weil ich mich sonst noch verrückter werden würde. Ich will es einfach mit meinen Mann versuchen und hoffen das es klappt.

Weiß jemand weiter? Hat vieleicht jemand schonmal seine FA danach gefragt? Und weiß Antwort???

Ich würde mich sehr freuen wenn mir jemand antwortet.

LG nicole

Beitrag von sunny25 26.02.06 - 19:51 Uhr

Hallo! Ich leide mit Dir. Ich versuche seit 5 wo. schwanger zu werden. Ich kenne das Gefühl auch keine Tage zu bekommen. Mir gings das letzte mal vor 2 Jahren so.Habe ein halbes Jahr gewartet bis die Blutung kam. Sie kam aber dann auch erst, weil ich die Pille genommen hatte. Meine FA sagte das seine das seien Hormonelle Störungen. Vieleicht setzt du dich zu sehr unter druck. lbg sunny25

Beitrag von tweety83 26.02.06 - 19:49 Uhr

Hallo Nicole,
bei mir ist es mittlerweile 84 Tage her und nix tut sich! Habe zwar son ziehen aber keine Anzeichen von der Mens. Der letzte Test war leider auch negativ.

Sag mal wann hast du die Pille abgesetzt? Ich im Oktober und hatte dann einmal meine Mens am 04.12.05 und seidher nicht mehr.
Ich werde mir morgen mal einen Termin beim FA besorgen.

Werde dich dann auf dem laufenden halten. Wäre schön wenn du es auch tun würdest.

Lieben Gruß Melanie

Beitrag von anjol 26.02.06 - 20:03 Uhr

Hallo melanie

ich habe im Dezember die Pille abgesetzt und die letzte regel hatte ich am 30 Dezember. Ich war schon bei der FA und sie sagte organisch ist alles in Ordnung.
Ich denke auch das die Hormone sich erst wieder enstellen müssen.

Meinst du man kann trotzdem einen Eisprung haben auch ohne Mens?

Klar halte ich dich auf den laufenden. wir sind doch leidensgenossinen ;-)

Beitrag von danamicha 26.02.06 - 19:50 Uhr

Sorry für meine frage, aber warst du schon bei FA?

Dana

Beitrag von franzika 26.02.06 - 20:30 Uhr

Hallo Nicole,

Ich kann dir da leider nicht weiter helfen wollte dir nur mit meiner antwort sagen das du mit deinen Problem nicht alleine bist.
Ich hab seit 82 Tagen keine Mens mehr gehabt und stelle mir die gleiche frage.
Ich wuensch dir alles gute und viel viel glueck.

#klee

Beitrag von tweety83 26.02.06 - 21:58 Uhr

Hallo Franziska,

wau und ich dachte ich wäre allein. Sag mal warst du schonmal beim Arzt? Ich habe heute meinen 84 Tag und ich bin der Meinung das ich mir langsam mal einen FA Termin besorgen sollte. Hast du den auch immer dieses ziehn als wenn die Mens gleich kommt? Oder hast du andere Symtome?
Wäre toll wenn du schnell eine Antwort geben könntest.

Lieben Gruß Melanie

Beitrag von sabrina_1981 27.02.06 - 11:07 Uhr

Hallo Nicole!

Wie es scheint sind wir wohl Gleichgesinnte. Meine letzt Mens war am 21.12 und seit dem ruht. Zwei SS-Tests waren bisher negativ, obwohl ich schon ein paar Anzeichen hätte, kann aber auch sein, dass man sich das einredet. Ich hab leider erst am 8.3 einen Termin beim FA. Bin schon sehr neugierig! Einige haben mir geschrieben, dass der SS-Test bei manchen erst in der 10.SSW positiv war und davor nicht?! Ich weiß auch nicht mehr weiter - jetzt kann ich eigentlich nur mehr abwarten, aber es ist schon öd!! Angeblich kann es ja auch sein, dass durch das Absetzen der Pille die Hormone ganz durcheinander sind, aber so arg, dass die Mens gleich gar nicht mehr kommt? Hmmm..... #kratz vor allem wo sie doch nach dem Absetzen schon einmal da war?!

Alles Liebe
Sabrina #stern

Beitrag von anjol 27.02.06 - 20:14 Uhr

Hallo sabrina,

ja genau das Frage ich mich ja auch. ich dachte letzten Monat auch ich sein Schwanger weil mir über war und ich ziehen in der leiste hatte.
es war wohl auch nur einbildung. ich wollte nächste woche nochmal einen test machen und schauen. aber ich denke es wird wie immer negativ sein.
ich habe auch schon öfter gehört das es frauen gibt bei den der urintest nicht anschlägt weil der Wert zu niedrig ist.

schreib mir wenn du bei der FA warst.

Liebe Grüße nicole