Von jetzt auf nachher ruhig......

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von emilchen1982 26.02.06 - 20:09 Uhr

Hallo ihr lieben

Meine kleine war immer schon tagsüber sehr lieb. Geschlafen , getrunken, gewickelt und wieder geschlafen. So dann ab 20Uhr abend ging es dann mit dem schreien los. Wollte dann auch nix trinken, schrie fast nur. Hatte auch ziemliche Blähungen. Wir haben alles gemacht. Sab Simplex, warme Wickel, Baden, Weleda Bäuchlein Öl, kuscheln Kirschkernkissen u.s.w. So um 24Uhr war der Spuk dann meist zu ende und sie schlief dann ein ( Sie schläft bei uns im Bett).

Seit gestern alles vorbei. Nur das sie gestern noch etwas geschriehen hat bei der Flasche ist alles vorbei.

um 24 Uhr das letzte Fläschen und bis 7 uhr gepennt. Heute auch schon den ganzen Tag über lieb und ruhig , lacht mit uns.

War das ein Schub?

PS: ET war der 10.01.06

LG Steffi Emma-Sophie