Trockene Hände?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von kasia4 26.02.06 - 21:14 Uhr

hi,
es gibt doch ein peeling für die Hände mit Meersalz und Öl ? Oder?
Ich würd gern so ein peeling machen und meine Hände dann gern eincremen. Was ist sinnvoll, wenn man trockene Hände hat?
gruss
kasia :-)

Beitrag von angel06 26.02.06 - 22:14 Uhr

Hallo,

ich nehm als Peeling grundsätzlich ganz normales Speisesalz. Das ist feinkörnig und billig. Geh mal in die Drogerei, dort gibts für jede Hand eine passende Creme. Bei Dir wär vielleicht die norwegische (komm nicht auf den Namen) am besten.


lg

angel

Beitrag von cuirina 26.02.06 - 22:26 Uhr

Du meinst wahrscheinlich Neutrogena.
Die ist schon gut, aber ich persönlich benutze mitlerweile die Handcreme von Dove.
Dabei bin nicht mal ich die mit den trockenen Händen sondern meine Tochter. Bei ihr werden sie im Winter so trocken, dass sie aufspringen. Ich habe unzählige Cremes versucht, aber Dove zeigt bisher die beste Wirkung bei ihr, warum auch immer das so ist..

Beitrag von aileen12 27.02.06 - 17:40 Uhr

Hallo Kasia!
Du brauchst keine spezielle Handcreme. Kaufe dir ein paar Baumwollhandschuhe, schnapp dir die gute alte Nivea, oder nimm eine Babywundcreme. Abends im Bett die Hände dick eincremen und über nacht mit den Handschuhen einwirken lassen. Klappt auch bei den Füßen, die ja noch weniger Pflege bekommen, als die Hände. Da auch dick eincremen und Baumwollsocken drüberziehen.
LG Aileen