Baby 9 Wochen: Tagsüber unruhig und wenig Schlaf - kann das an Pre-Nahrung liegen?!?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von simaic 26.02.06 - 21:27 Uhr

Hallo,
ich hoffe mir kann hier jemand helfen. Unser kleiner Nico schläft zwar in der Nacht so seine 5 - 6 Stunden am Stück, aber tagsüber dafür so gut wie gar nichts. Teilweise habe ich den Eindruck, dass er Hunger hat (sucht ständig nach etwas und saugt auch wie wild am Schnuller). So alle 3 Stunden kriegt er dann eine Flasche Humana Pre. Aber da schafft er meistens nur so 100-140 ml. Je nachdem. Und dann ist es aber meistens nicht so, dass er einschläft, sondern er ist mal für ne halbe Stunde ruhig und dann quengelt er schon wieder. Einschalfen tut er unter Tags eigentlich nur im Tragetuch oder auf meinem Arm. Ich habe jetzt einfach den Verdach, dass unser Kleiner von dieser Pre-Nahrung nicht satt wird. Unser KiA meinte jedoch, man sollte auf die 1er erst dann umstellen, wenn die kleinen so an die 200ml Pre trinken. Da ist unser Kleiner noch weit davon entfernt. Aber dass er tagsüber fast gar nicht schläft (wenn dann nur so ne halbe Stunde oder halt total unruhig), das ist doch auch nicht normal....
Bin momentan ganz schön fertig, weil ich zu überhaupt nichts mehr komme....
Hoffe mir kann jemand helfen...
Lg
Simone + #baby Nico

Beitrag von phuong.my. 26.02.06 - 21:44 Uhr


Hallo Simone,

meine Kleine bekommt die Pre-Nahrung von Hipp und trinkt auch nicht mehr als 100-140ml am Stück. Sie hatte auch mal die Phase, dass sie total unruhig ist und nur auf dem Arm geschlafen hat. Das hat mich auch total verunsischert. Aber dann habe ich das Buch "Oje, ich wachse" von Hetty van de Rijt (die aktuelle, gebundene Ausgabe 2005) gefunden. Es handelt von den verschiedenen Wachstumsphasen der Babys und warum die Babys ihre schwierigen Phasen haben. Das hat mir sehr geholfen meine Kleine zu verstehen und Geduld mit ihr zu haben. Vielleicht hilft es dir ja auch, denn ich denke nicht, dass es an der Pre-Nahrung liegt.

Viele Grüße, Phuong My + #baby Julia

Beitrag von mel27 26.02.06 - 21:49 Uhr

Ich denke es ist nicht schlimm.
Meine Kleine wollte auch sehr früh am Tage nicht mehr schlafen. Höchstens 1 Stunde und das nicht mal am Stück.Dafür schläft sie Nachts sehr gut 7-8h am stück und dann füttere ich u.wechsel die Windel noch mal. Dann schläft sie noch mal ca 6h.
Ich finde es super das sie am Tage viel wach ist.So kann ich viel mit ihr machen.
Sie kaute auch auf alles herum aber nicht aus Hunger.Sie ist eine kleine Neugierige Maus.
Ich würde mir kein Sorgen machen.
Bei uns hat es sich gut eingepegelt und ich erledige alles am Abend.:-D

Beitrag von buzzelmaus 26.02.06 - 21:54 Uhr

Hallo Simone,

da tippe ich ml auf einen Wachstumsschub! Emily ist da auch immer durcheinander und trinkt mal mehr und mal weniger (hatten wir gerade erst wieder).

Das pendelt sich wieder ein - stell bitte nur nicht die Nahrung um! Emily bekommt immer noch ihre HA Pre, obwohl ich auch schon oft in der selben Situation war, wie Du jetzt. Aber ich bin froh, dass ich nie umgestellt habe!

Alles Gute

Susanne + Emily Fiona (29 Wochen)

Beitrag von ela_moon 26.02.06 - 22:12 Uhr

Halloechen Simone,
das kenn ich auch :-). wir sind gerade auch am anfang der 10. Wo. und Pascal soll tagsueber eigentlich im stubenwagen schlafen aber dafuer ist er viel zu neugierig. deshalb setz ich ihn jetzt ab und an in seine wippe und da schaut er so die weltgeschichte an und irgendwann schlaeft er dann meistens ein.... vielleicht hilft das ja was. ich glaube auch nicht, dass es an der pre liegt. wir trinken die beba pre und sind schon bei 180-200ml und ich finde, dass pascal gut damit satt wird. nervoes und quengelig ist er dennoch, weil er was erleben will... jetzt kann er ja langsam sehen und fuehlen :-)... und warum soll man dann schlafen #kratz?

glg, Manuela