Hautreizung an Halsfalte

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von niciundbaby 26.02.06 - 22:22 Uhr

Hallo Ihr,

die Haut meiner kleinen Tochter (4 Mo.) an der Halsfalte ist schon eine Weile gereizt und gerötet. Ich habe dann eine Weile Babypuder draufgetan, der hat aber nicht wirklich geholfen, aber schlimmer geworden ist es auch nicht. Der Ki.Arzt meinte nun kürzlich, er würde eine ganz gewöhnliche Fettsalbe, z.B. Vaseline oder Penatencreme, drauftun. Ich habe dann eine Fettsalbe von Eucerin ("20% Omega Fettsalbe") draufgetan (parfumfrei) mit dem Ergebnis, daß sie jetzt ganz viele kleine Pickelchen bekommen hat, die sich auch ausgebreitet haben! Natürlich habe ich die Salbe jetzt sofort abgesetzt.

Wer kann mir einen Tipp geben, was wirklich hilft?

Vielen Dank für Eure Antworte & viele Grüße!
Nicole

Beitrag von butzel0605 26.02.06 - 22:24 Uhr

Hallo Nicole,

meine Tochter hatte das auch immer mal wieder und bei uns hat Bepanthen-Salbe sehr gut geholfen.

Viele Grüße, Babsi + Jana (8 Monate)

Beitrag von heidihh78 26.02.06 - 22:26 Uhr

Hallo Nicole,

Julian hat das auch öfters, bei uns hilft dann morgends und abends gründlich mit nem feuchten Waschlappen reinigen und dann richtig trocken machen, danach ein bischen Puder drauf, nach 2-3 Tagen ist es dann weg#freu!

Lieben Gruß
Heidi mit #baby Julian *29.7.2005

Beitrag von sweeny59 26.02.06 - 22:39 Uhr

Guten Abend,

unserer Kleine hatte das auch. Haben vom Kinderarzt Tyrosur Puder verschrieben bekommen, nach 2 Tagen war alles wieder okay.

Gruß
Kati

Beitrag von sparrow1967 26.02.06 - 23:22 Uhr

Bepanthen.
Puder wird bröselig, wenn die Kleinen schwitzen und reizt dann noch mehr- oder kann dann noch mehr reizen.

Mit der Orioginal Bepanthen sind rote oder wunde Stellen in 2-3 Tgen vergessen.

sparrow

Beitrag von edea 26.02.06 - 23:28 Uhr

Hallo!

Ich würd auch Bepanthen drauf machen.

Lukas hatte sowas 2-3mal in der Kniekehle. Einmal hat es sogar schon ein bißchen genässt. #schwitz Ich hab bei jedem Wickeln dünn Bepanthen draufgeschmiert und am nächsten Tag war die Rötung weg. :-)

LG
Edea und Lukas * 14.07.05

Beitrag von tomkat 27.02.06 - 18:14 Uhr

Weleda Nappy Change Creme (eigentlich für den Windelbereich). Und immer schön trocken halten. Vor allem beim Schwitzen und nach dem Baden sorgfältig abtrocknen.