NMT 1.3? Mein ZB nochmal...(??)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ragnawill 27.02.06 - 09:10 Uhr

Hi Ihr Lieben,
ich habe entweder morgen (ZT 30) oder am 1.3. NMT (eigentlich ist mein Zyklus 30 Tage lang).
Meine Tempi ist heute auf die Coverline gefallen (Aber nicht 'drunter #freu), allerdings bin ich heute fast 1.5 Stunden frueher aufgestanden und es koennte auch durch SChlafmangel und Aufregung verfaelscht sein. Sonst sinkt meine Tempi aber am 27. oder spaetestens 28. ZT. Was soll ich denn jetzt denken??
Ich weiss schon, bis morgen warten ;-)
Alles Liebe an alle die mithibbeln

Beitrag von ragnawill 27.02.06 - 09:17 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=70106&user_id=504241

hatte ich vergessen..sorry.
(Montag #gaehn)

Beitrag von nudelmaus27 27.02.06 - 09:43 Uhr

Hey,

also ich soll doch sicher ehrlich sein #augen???!!!!

Ich denke, dass wars #schock und du wirst morgen oder übermorgen deine Mens. bekommen #heul!!
Wärst du #schwanger würde die Tempi relativ gleichbleibend oben bleiben und nicht so dolle fallen!

Naja trotzdem bissel #sonne Tag,
Nudelmaus

Beitrag von ragnawill 27.02.06 - 09:47 Uhr

HI Nudelmaus,
das hab ich mir schon gedacht, naja, dann eben auf ein Neues!
Dir auch noch einen schoenen Rosenmontag (hier in Norddeutschland muessen wir ja leider arbeiten).
Alles Liebe,
Ragna

Beitrag von nudelmaus27 27.02.06 - 09:58 Uhr

Naja bei uns im Osten wird auch gearbeitet #schmoll aber ich bin eh ein Faschingshasser #hicks (hoffe nicht, dass ich jetzt Drohbriefe von Kölnern bekomme ;-))!

Tschü....

Beitrag von gabi2211 27.02.06 - 11:35 Uhr

Hallo Ragna :-)

Leider muß auch ich dir sagen, dass ich es ziemlich unwahrscheinlich finde, dass es geklappt hat.
Echt schade, dass es bei dir bisher auch noch nicht geklappt hat.
Ich weiß dass wir ja ziemlcih gleichzeitig die Pille weggelassen haben (noch eine andere Bekannte auch) und leider hat es bei uns allen bisher noch nicht geklappt.
Aber ich bin sicher -irgendwann sind WIR auch mal dran...#pro

Lieben Gruß von Gabi #liebdrueck

Beitrag von ragnawill 27.02.06 - 12:05 Uhr

Hi Gabi,
nee, glaub ich auch nicht.
Macht nix, muss eh im Moment viel fuer eine Konferenz im Mai in Florida arbeiten, da kommt das ganz gelegen.
Uebrigends war das doch mein 7. UEZ, ich hatte mich verrechnet ;-)
Drueck Dir die DAumen, dass DU als naechste dran bist #liebe

Beitrag von gabi2211 27.02.06 - 12:20 Uhr

Ich bin sicher nicht die nächste ... zumindest nicht auf natürlichem Weg.
Bei uns geht es wohl erst Ende April/Anfang Mai in der Kinderwunschklinik weiter. Und dann mal sehen ob die Ärzte mich auch noch schwanger bekommen ... #heul

Beitrag von ragnawill 27.02.06 - 12:54 Uhr

och mensch, das ist doch irgendwie unfaehr.
Aber Kopf hoch, das wird schon. Glaub ich ganz fest.
ich bin am Donnerstag erstmal bei meiner FAE wegen meiner PMS, ich hab heute morgen vor Brustschmerzen fast geheult.
WEnn ich nur nicht so muede waere...
FReitag weiss ich mehr, vielleicht kann die mir ne Kraeuter-Mixtur empfehlen.

Beitrag von gabi2211 27.02.06 - 13:12 Uhr

Gerade weil du so extreme PMS hast fällt mir Endometriose ein. Sprich sie doch mal darauf an, was sie meint ...