Hormonstatus

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von gummibaerli 27.02.06 - 09:41 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich hab auch wieder mal eine Frage. Das Spermiogramm von meinem Freund ist gut ausgefallen, jetzt gehe ich mal Blutabnehmen. Würde man daran erkennen ob ich zb eine GKS oder SD Unterfunktion habe?
Hat jemand vielleicht eine Liste von Normwerten?
Danke, über eure Antworten!

Lg

Beitrag von waldschnecke 27.02.06 - 09:46 Uhr

Hallo Gummiberli!
Wenn Dir der Frauenarzt an bestimmten Zykustagen Blut abnimmt kann er erkennen ob die einen Eisprung oder einen GKS hast. SD Unterfunktion kann er auch anhand der Blutwerte erkennnen.

Eine Liste mit Normwerten habe ich leider nicht. Diese sind auch vom Zylustag abhänig.
Ich hoffe, ich konnte Dir helfen.

LG
waldschnecke

Beitrag von melenegun 27.02.06 - 13:38 Uhr

Hi,
jedes Labor kann unterschiedliche Grenzwerte haben.
Deswegen würd ich an Deiner Stelle eine Kopie der Werte aus dem Labor erbitten, auf dem Zettel stehen dann auch die Grenzbereiche.
Im Prinzip muss der FA Dir mindestens zweimal, eher dreimal Blut abnehmen, um die Werte in allen Teilen des Zyklus bestimmen zu können. Anhand der (2-3) Werte kann man eine GKS oder eine SD-Unterfunktion erkennen.
LG
melenegun