Hab mal eine Frage....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von emilia05 27.02.06 - 10:16 Uhr

Hallo Mädels, wieviel sollte man herzeln bei #babywunsch? Irgentwie lese ich immer etwas anderes.Ist es ES-Tag am günstigsten oder wirklich einen Tag davor??? #augen Und nur alle zwei Tage? Bin etwas unsicher. Bin erst im Übungszyklus 2 und habe auch noch keine Tempi gemessen.Will das ganze eher #cool auf mich zu kommen lassen.Auf welche Aussagen ist nun aber Verlaß? #danke für alle Antworten. Eure Emilia

Beitrag von schmetterling7 27.02.06 - 10:55 Uhr

hallo

das sperma braucht etwas um sich wieder aufzubauen
und das "frische" sperma ist am günstigsten!
also am besten alle 2 tage,
5 tage vor Es ist frau schon fruchtbar
am Es tag selbst kann es ja sein dass der
Es schon bald am Morgen war, da bringt es sich dann nicht mehr so viel, 1 - 3 Tage vorher ist optimal!

na dann ich hoffe du schaffst es #cool zu bleiben,
haben hier schon viele versucht auch ich,
und jetzt sind wir allle nur noch am nervösen hibbeln...

Viel Glück und liebe grüße k.

Beitrag von berlintweety 27.02.06 - 10:57 Uhr

Hallo Emilia,

lies mal den Artikel.

http://www.urbia.de/topics/article/?id=9059&o=schwang_kinderwunsch

Den fand ich persönlich sehr aufschlussreich. :-) Viel Glück beim #schwanger werden.

#liebe Grüße

BerlinTweety

Beitrag von pathologin34 27.02.06 - 11:05 Uhr

Hallo,

also ich würde eine woche vor ES anfangen alle 2-3 Tage , bzw. wenn du es auf dich zukommen lassen magst , dann eben sobald mens weg ist alle 2-3 tage :-)!

LG

Beitrag von alienka 27.02.06 - 13:04 Uhr

Eher zum Thema #cool bleiben will ich sagen, dass ich es auch versucht habe, aber meine Mens im letzten Zyklus sich verspätete, bin ich voll durchgedreht...und dann kam sie ungewohnt später. :-(

Seitdem messe ich die Tempi, um wenigstens über meinen Zyklus genauer bescheid zu wissen und halte mich weiterhin für #cool und locker... blos dieses Ziehen im Bauch wieder und die Tempi bleibt so oben ... ;-)

Fazit: Es schadet nicht bescheid zu wissen, wann der ES genau kommt und ob die Temperatur schwankt und und und