Immer noch diese Schmerzen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tanja1975 27.02.06 - 11:01 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

habe letzte Woche schon mal gepostet, daß ich so schlimme Unterleibsschmerzen hatte...:-[
Die Schmerzen habe ich jetzt seit einer Woche fast jeden Tag, manchmal auch öfter. Bin letztens sogar nachts davon aufgewacht. Was ist das nur? #kratz #gruebel
Mein NMT ist morgen. Kann es sein, daß sich die Mens schon soooo früh ankündigt. Normalerweise kommt sie bei mir einfach, ohne groß Schmerzen vorher. Bin langsam schon ein bißchen beunruhigt.
Was meint Ihr?

Grüße
Tanja

Beitrag von poolia 27.02.06 - 11:19 Uhr

Hallo Tanja!
Das hatte ich im letztn Zyklus auch! Ganze anderthalb Wochen hatte ich Unterleibsschmerzen und ein Ziehen in den Rücken! Hätte ine Bank verwettet, dass es einggeschlagen hat, aber 3 Tage vor NMT kam dann die Mens stärker denn je. Es ist wohl tatsächlich so, dass es Anzeichen sein können oder PMS. Am besten einfach abwarten.

Ich habe sowas nicht gekannt, da ich vorher die Pille genommen habe.

Ich drücke dir die Daumen, dass esgeklappt hat!
LG Christine